Martin
Das war meine Woche – KW 40 / 2018 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche – KW 40 / 2018

Das war meine Woche – KW 40 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Pünktlich zum Herbstbeginn hat es mich erwischt: Männergrippe. Zwar nur eine kurze, dafür aber schön mit Fieber und sogar einem Tag Ausfall im Büro - dabei war es doch mein Ziel, genau dort niemals wegen Krankheit zu fehlen. So war aber nicht nur der Mittwoch für mich frei, sondern auch der Donnerstag und im Nachhinein betrachtet war das gar nicht so verkehrt. So kurz und intensiv war ich nur selten krank.

Highlights der vergangenen Woche

Dementsprechend gab es eigentlich auch keine wirklichen Highlights. Den Mittwoch und Donnerstag hab ich dafür genutzt, vor mich hinzuvegetieren und wenigsten die 4. Staffel von The Flash durchzusuchten. Irgendwie hab ich eine Schwäche für diese schlechtgemachten Teenie-Superhelden-Serien. Luther haben wir nebenbei auch angefangen und nahezu durchgeschaut - auch gar nicht so verkehrt, wenn auch schon älter. Lediglich die Frisur von Idris Elba macht mich immer wieder aufs Neue fertig - was ist denn das? Wer hat das verbrochen und vor allem, was soll das darstellen?

Ansonsten ist tatsächlich nicht viel mehr passiert, außer dass ich wieder wie ein bekloppter Schuhe bestellt hab und unschlüssig bin, welche es denn werden sollen - was nicht zuletzt durch das Wetter erschwert wird, denn eigentlich suche ich neue Treter für Herbst und Winter. Das Testen wird nur nix, wenn plötzlich wieder 20°C draußen sind. Jammern auf hohem Niveau, aber immer noch besser als von meinen Auswürfen zu berichten.

Somit ist das größte Highlight eigentlich, dass wir unsere Siebträgermaschine in Betrieb genommen haben. War ich anfangs noch unschlüssig, ob ich den Kaffee gut finden soll, mag ich ihn mittlerweile ganz gerne. Das Prozedere des Kochens hat sich zwar ordentlich verlängert, aber das Gefühl, dass der Kaffee wieder mehr mit Kaffee und weniger mit Alukapseln zu tun hat, ist ganz nett. Vielleicht nur ein Placebo-Effekt, aber wie sagt man so schön: scheiß egal ob Placebo oder nicht, Hauptsache es wirkt.

Highlights der kommenden Woche

Laut Kalender steht nichts an und das ist grundsätzlich ja nie verkehrt - normale Wochen ohne außergewöhnliche Ereignisse mag ich. Das oberste Ziel ist aber ohnehin, gänzlich gesund und wieder fit zu werden, besonders weil im Büro gefühlt wieder mehr Leute durchdrehen, als das normalerweise der Fall ist.

Highlights von wihel.de

Neben Bazillus Maximus und der neuen Win-Compilation gab es natürlich auch in dieser Woche wieder das eine oder andere Highlight - sogar mit einem Tag Pause dazwischen. Let's have a look:

01. Berühmte Bauwerke - gerade im Aufbau
02. Neulich auf der Straße
03. Flachwitz der Woche: Leben auf dem Mars entdeckt
04. Die silly Salmon-Challenge
05. Surreale Fotomanipulationen von Herri Susanto
06. Außenwerbung, die man mögen kann
07. Fleisch – Gut und schlecht zugleich
08. Kalenderempfehlung für 2019 – Kackende Hunde
09. Line macht marokkanischen Quinoa-Möhrensalat
10. Eine wirklich coole Wireless Charging Matte

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)