Martin Mastodon
Gebt Fake-News keine Chance | Was is hier eigentlich los Gebt Fake-News keine Chance | Was is hier eigentlich los

Gebt Fake-News keine Chance

Am Wochenende musste ich nun auch den ersten „Freund“ aus meiner Liste hauen, weil er mehr und mehr zu einem dieser Verschwörungstheoretiker mutiert und ich weder Lust noch Zeit habe, mich damit auseinander zu setzen bzw. großartig rumdiskutieren zu müssen – bringt ja nix, wenn Fakten von vornherein ausgeschlossen sind.

Außerdem, wenn Udo Lindenberg das schon sagte, kann es ja nur stimmen …

Gebt Fake-News keine Chance | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

CjxibG9ja3F1b3RlIGNsYXNzPSJ0d2l0dGVyLXR3ZWV0IiBkYXRhLWRudD0idHJ1ZSIgZGF0YS1hbGlnbj0iY2VudGVyIj4KPHAgbGFuZz0idW5kIiBkaXI9Imx0ciI+PGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90LmNvL052Y0d3QThvcjMiPnBpYy50d2l0dGVyLmNvbS9OdmNHd0E4b3IzPC9hPjwvcD4KPHA+Jm1kYXNoOyBGcmFuayBCdXNjaG1hbm4gKEBGcmFua0J1c2NobWFubikgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9GcmFua0J1c2NobWFubi9zdGF0dXMvMTI1ODMwODQxNjkxODk1Mzk4ND9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij5NYXkgNywgMjAyMDwvYT48L3A+PC9ibG9ja3F1b3RlPgo8cD4gPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyIgY2hhcnNldD0idXRmLTgiPjwvc2NyaXB0Pg==

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!