Martin
Gedanken-Tüdelüt (56): Muss dieses Gebashe wirklich sein? #bibissong #LOVEoutLOUD | Was is hier eigentlich los?
Home > Kolumne > Gedanken-Tüdelüt (56): Muss dieses Gebashe wirklich sein? #bibissong #LOVEoutLOUD

Gedanken-Tüdelüt (56): Muss dieses Gebashe wirklich sein? #bibissong #LOVEoutLOUD

Gedanken-Tüdelüt (56): Muss dieses Gebashe wirklich sein? #bibissong #LOVEoutLOUD | Kolumne | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Hach Internet, da haste ja wieder eine Sau gefunden, die durchs Dorf getrieben werden muss: Bianca „Bibi“ Heinicke hat einen Song gemacht und der ist natürlich alles andere als gut geraten. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, über die aktuelle Popsong-Landschaft zu schreiben, aber Jan Böhmermann hat dazu ja schon alles gesagt. Dennoch hab ich den Fehler gemacht und letzte Woche mal auf Spotify die Top-Hits aus Deutschland angeknipst – mir bluten jetzt noch die Ohren.

Ähnliches kann man auch über Bibis Song sagen – der ist halt wirklich schlecht. Und natürlich hat sie das alles wahrscheinlich nur aus Geldgier gemacht, um die armen Teenies – immerhin die ausgabebereiteste Bevölkerungsschicht – noch ein bisschen mehr auszunehmen.

Gedanken-Tüdelüt (56): Muss dieses Gebashe wirklich sein? #bibissong #LOVEoutLOUD | Kolumne | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Die Videos mit den meisten Dislikes

Ich kenne nicht ein einziges Video von Bibi und das, was ich von ihr gehört habe, lässt nicht nur meine Fußnägel aufrollen, ich finde es gar verabscheuungswürdig. Auf der anderen Seite muss man aber auch festhalten: der Markt gibt es her und wer tatsächlich so doof ist, auf diese ganze Masche reinzufallen, hat es entweder nicht besser verdient oder die Erziehungfraktion hat schlichtweg versagt.

Was mir aber noch viel mehr auf den Sack geht: dieses rumgebashe, dass seit Tagen anhält. Ja, der Song ist scheiße und vielleicht ist Bibi ja tatsächlich eine Mischung aus Dagobert Duck und John D. Rockefeller, gefangen im Körper einer Youtuberin. Vielleicht ist sie aber auch wirklich so naiv-dümmlich, wie sie in meiner Wahrnehmung wirkt.

Gedanken-Tüdelüt (56): Muss dieses Gebashe wirklich sein? #bibissong #LOVEoutLOUD | Kolumne | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Bibis Video auf Youporn

Ändert alles nichts daran, dass dieses virtuelle Draufschlagen im Wesentlichen nicht besser ist, als solch einen Song zu produzieren. Ganz besonders, wenn man sich und das Netz gleichzeitig auf der re:publica unter dem Motto Love out Loud! – Gegen Hass im Netz feiert.

Ich weiß, dass das genauso zum netz dazu gehört wie Katzenvideos und Strickmuttiblogs – aber diese herablassende Art dank der Anonymität und physischen Entfernung nervt einfach nur noch. Sich über andere lustig machen war schon immer die perfekte Art, Neid und eigenes Unvermögen zu kompensieren, aber die aktuelle Ambivalenz ist schon bemerkenswert.

Ist natürlich äußerst pauschal von mir ausgedrückt und ich bin sicher, dass ein Großteil der aktuellen re:publica-Teilnehmer nicht in diese Hass-Kerbe schlägt (zumindest nicht öffentlich) – genauso sicher bin ich mir aber, dass einige gibt, die genau deswegen mehr als eine Backpfeife verdient hat.

Was dabei aber immer und immer wieder in Vergessenheit gerät: selbst wenn Bianca „Bibi“ Heinicke ein von Habgier durchtriebener Raffzahn ist, der nur marginal besser singen kann als ich – sie ist noch immer ein Mensch. Und wenn wir schon davon reden, dass es deutlich weniger Hass im Netz mehr als braucht, dann trifft das nun mal auch auf sie zu.

Lasst uns einfach gemeinsam dem Hass den Kampf ansagen, egal ob es nun um Nazivollidioten, grenzdebile Wutbürger, Xavier Nadoo-Anhänger oder Youtubesternchen geht, die sich mit Goldpapier den Arsch abwischen. Ganz oder gar nicht, wie meine Oma schon immer zu sagen wusste.

Make peace not war

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. ✪Lord⍟Galaxy✪ Tech hat diesen Artikel auf twitter.com geliked.

  2. Maik Zehrfeld hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Oliver Wiegand hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.