Martin Mastodon
girl in red - You Stupid Bi**h | Was is hier eigentlich los girl in red - You Stupid Bi**h | Was is hier eigentlich los

girl in red – You Stupid Bi**h

girl in red - You Stupid Bi**h | Musik | Was is hier eigentlich los?

Kurz vor dem Release ihres langersehnten Debütalbum if i could make it go quiet am 30. April veröffentlichte mit You Stupid Bitch einen brisanten weiteren Appetizer.

Der neueste Streich von Marie Ulven, von Forbes zu den „Top 30 under 30“ gewählt, besticht einmal mehr durch prägnantes Songwriting und unbändige Energie. Schlüssig also, dass You Stupid Bitch auch der Track ist, der die Vorfreude auf ihre ausverkaufte Welttournee 2022 ins Unermessliche steigert: “When live shows are back, I don’t think I’m going to make it out of that moshpit alive!” erklärt Marie. “It’s gonna be crazy!”.

Inspiriert ist You Stupid Bitch von einer komplizierten Freundschaft, bei welcher Marie Hoffnung auf mehr hatte: „There’s this line from this movie I love, ‘The Perks of Being a Wallflower’, that goes ‘we accept the love we think we deserve.’ It’s a very heart-breaking line, but it’s really what I was experiencing in this situation, where I was always there for this person who would get their heart broken, and I would just come running. I would drop everything just to be there for them. That person would never see me as anything else than just a friend, even though I feel like I could’ve made her so happy… The core essence of this track is like, I’m obviously here for you, and I want to be with you, but you keep messing around with other people, and you keep getting broken. It’s this really direct, straight forward track.”

Über ihr Debüt verrät bereits folgendes: „if i could make it go quiet is an attempt to learn what it’s like to be human; to deal with the scariest parts of myself; to live with the pain of knowing i’m only flesh and bones; to be angry, broken and unforgiving yet still able to wear my heart on my sleeve; i’m shedding light on the darkest parts of my mind and i’m letting everyone in; if i could make it go quiet is me simply trying to understand what the fuck is going on.”

Mit if I could make it go quiet ist bereit für die endgültige Thronbesteigung, die ihre (mittlerweile 2 Mio. Instagram- & 3 Mio. Spotify-) Fans und Kritiker bereits seit 2018 vorausgeahnt haben, als sie mit ihrer Durchbruchsingle i wanna be your girlfriend in den Top 10 Tracks Of The Year der New York Timeslandete. Seither ist die 22-jährige Norwegerin zu einer der Leitfiguren des queeren Indie-Pops, der LGBTQ-Community und der Popkultur im Allgemeinen avanciert.

if i could make it go quiet zementiert ihr Standing als eine der stärksten Stimmen und Persönlichkeiten im (Alternative-)Pop: Jemand, der die oft widersprüchlichen Erfahrungen und Emotionen der modernen Jugend in Worte zu verfassen mag und Hörer*innen obgleich ihrer Unterschiede – sei es nun Alter, Gender oder Sozialisierung – in einer universellen Sprache eint: der Sprache von girl in red.

girl in red - You Stupid Bi**h | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTFF6aVpVR3VFRkU/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!