Gründe, warum man Kaffee trinken sollte - Was is hier eigentlich los

Gründe, warum man Kaffee trinken sollte

Gründe, warum man Kaffee trinken sollte | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Ebenfalls ein positiver Aspekt, der mit dem Homeoffice einherging: Wir trinken viel weniger . Dafür aber besseren, weil im Büro immer schlechter schmeckt im Vergleich zu dem, den man zuhause hat, allein schon weil man sich den so machen kann, wie man ihn selbst haben will.

So trinken wir zuhause eigentlich nur morgens ein, maximal zwei Tassen und das wars – als ich im Büro war, sind da locker 4 bis 5 Tassen zusammen gekommen. Irgendwie absurd, wenn man bedenkt, dass der Büro- schlechter schmeckt, aber oft geht man halt auch nur zur Maschine, um mal aufzustehen, mit anderen Leuten zu quatschen und schlichtweg für ein paar Minuten nicht zu arbeiten.

Und um hier gleich auch mit einem Irrglauben aufzuräumen: macht nicht wirklich wacher, dafür sind Getränke wie grüner Tee deutlich besser geeignet.

Dennoch, es kann durchaus Vorteile haben, zu trinken und wie bei so ziemlich allen Speisen und Getränken kommt es auch bei darauf an, dass man einfach in Maßen genießt.

Die Huffington Post hat jedenfalls ein paar Gründe gesammelt, warum es durchaus gut sein kann, zu trinken – leider ohne konkrete Belege, aber wäre ja nicht so, dass es nicht genug Leute gibt, die auch einfach so alles glauben, was im Internet steht:

Gründe, warum man Kaffee trinken sollte | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus Gründen gibt es diese Woche in paar kürzere Beiträge. Muss auch mal sein.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

4 Kommentare

Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  3. Pingback: Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"