Martin Mastodon
Haus des Geldes – Trailer zum Finale - Was is hier eigentlich los Haus des Geldes – Trailer zum Finale - Was is hier eigentlich los

Haus des Geldes – Trailer zum Finale

Haus des Geldes – Trailer zum Finale | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Auch wenn mein Ärger über die unnötige Zerteilung der letzten Staffel von Haus des Geldes recht groß war, ich freu mich ein bisschen auf den zweiten Teil. Was nicht heißt, dass die Teilung nicht dennoch unnötig war, denn das war sie und ist einer der billigen Tricks, auch noch den letzten Tropfen aus der Cash Cow zu pressen, koste es, was es wolle.

Und man muss auch mal sagen, dass die letzte Staffel gefühlt nicht mehr viel mit dem zu tun hat, was die Ersten beiden so ausgezeichnet hat. Natürlich versucht man noch den einen oder anderen Twist einzubauen, was ja gerade am Anfang wunderbar funktioniert und so manche ausweglose Situation „genial“ aufgelöst hat.

Man merkt aber, dass man durch den Erfolg und der fehlenden Standhaftigkeit – woraus sich dann ja doch die zusätzlichen Staffeln ergeben haben – in einer Sackgasse gelandet ist, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn noch immer sitzen die Protagonisten in der Bank fest, bekloppterweise mit irgendwelchen comic-haften Einsatzkräften und zuletzt wurde da auch unfassbar viel geballert und in die Luft gejagt.

Kurzer Einschub: Ich habe irgendwo sogar mal ein Video gesehen, dass sich damit beschäftigt hat, wie viel Munition da schon drauf gegangen ist und zusammengerechnet ist man da bei ein paar Tonnen rausgekommen – verlangt ja keiner absoluten Realismus, aber das ist teils schon maximal absurd, was da passiert.

Insofern freu ich mich nicht nur, dass es mit dem zweiten Teil weiter geht, sondern auch, dass das alles dann doch zu Ende geht. Denn den perfekten Absprung hat man längst verpasst, jetzt geht es darum, einfach nur irgendwie aus der Nummer herauszukommen. Witzig, dass das im Prinzip auch auf die Figuren zutrifft.

Tokio ist tot. Der Feind lauert noch immer in der Bank von Spanien, verwundet, aber so gefährlich wie eh und je. In ihrer dunkelsten Stunde und vor ihrer bisher größten Herausforderung heckt die Bande einen kühnen Plan aus, um das Gold unbemerkt zu befreien. Dabei begeht der Professor den größten Fehler seines Lebens.

Haus des Geldes – Trailer zum Finale | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNm5ieWxyMmFkbzQ/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Am 03.12.2021 geht es auf Netflix weiter und ich bin tatsächlich gespannt, was das noch wird. Happy End wäre eigentlich zu billig, allerdings hat man Polizei und Staat dermaßen in die Ecke „des Bösen“ gedrängt, dass da eigentlich auch keiner Bock drauf hat.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!