Mr. Doddle und sein vollgekritzeltes Haus - Was is hier eigentlich los

Mr. Doddle und sein vollgekritzeltes Haus

Mr. Doddle und sein vollgekritzeltes Haus | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Nachdem wir vor ein paar Wochen Fliesen für einige Räume ausgesucht haben, steht langsam aber sich auch das Thema Farbe auf dem Speiseplan, vorher möchte ich aber noch kurz von den Fliesen erzählen. Denn man mag meinen, dass man sich da ein paar aussucht, die dann geliefert und verbaut werden und alle fröhlich mit dem Ergebnis leben können.

Aber Häuslebauer und sonstige Kleinst- und Großgrundbesitzer wissen: So läuft das nie ab. Dachten wir uns auch schon und haben deswegen direkt drei Fliesen ausgesucht, nur für den Fall, dass ein oder zwei davon nicht lieferbar sind oder sonst wie Probleme machen könnten.

Und so kam es dann auch, denn statt der maximal 4 -6 Wochen Lieferzeit stellte sich bei unserer Wunschfliese heraus, dass die erst noch produziert werden muss. In Dubai. Warum ausgerechnet da, weiß ich nicht, vermutlich wachsen dort Fliesenbäume aber am besten. Natürlich ein bisschen ärgerlich, weil uns vorher was anderes gesagt wurde, aber wir waren ja darauf vorbereitet – dachte ich zumindest, denn Line bekam plötzlich Zweifel und wollte noch mal andere Fliesen sehen. Ich weiß gar nicht, wie das am Ende ausging, ich hab mich irgendwann aus dem Thema rausgezogen, weil … war ja eigentlich schon gelöst.

Nun also Farben, aber dieses Mal bin ich schlauer, denn ich beschränke mich lediglich auf mein Veto-Recht. Hab aber tatsächlich auch gar keine Ahnung, weil ich glaube, dass man das einfach immer an der Wand sehen muss. Bedenken sollte man daher einfach nur, dass dunkle Farben einen Raum sehr klein machen können und das fetzt halt nie. Daher bleibt das Arbeitszimmer auch unkompliziert weiß – damit kann man nicht viel falsch machen.

Außerdem eröffnet sich mir so die Gelegenheit, das gleiche zu machen, wie Mr. Doodle. Denn der Künstler hat sein Haus einfach mal vollgekritzelt und das von oben bis unten und einfach komplett. Mehr als zwei Jahre hat das gedauert und war entsprechend wohl auch das größte Geheimnis zwischen ihm und seiner Freundin – und sieht halt so aus:

Mr. Doddle und sein vollgekritzeltes Haus | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mr. Doddle und sein vollgekritzeltes Haus | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wär mir ja ein bisschen zu unruhig, so auf Dauer, schätze aber auch die Kompromisslosigkeit, die es braucht, um das so komplett durchzuziehen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"