Martin
Nur eine große Boombox mitten in der Fußgängerzone | Was is hier eigentlich los

Nur eine große Boombox mitten in der Fußgängerzone

Nur eine große Boombox mitten in der Fußgängerzone | Awesome | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Diese Aktionen, bei denen Menschen irgendwas machen und dann plötzlich ganz viele Menschen anfangen zu singen und/oder zu tanzen – das gibt es auch nicht mehr so wirklich? Zumindest in meinem Kosmos fand es in letzter Zeit gar nicht mehr statt, sodass ich bis eben nicht mal auf den Namen kam, wie das hieß – Flashmobs.

Aber es gibt sie tatsächlich noch, zum Beispiel von Improv Everywhere. Die haben in Manhatten einfach mal eine riesige Boombox aufgestellt, dazu einen Stecker hingelegt und gewartet, bis jemand den Mut aufbringt und das Ding einfach mal einstöpselt.

Im Grunde ein alter Hut und die perfekte Story für eine Clickbait-Headline im Sinne von „Eine Boombox in Manhatten – Du glaubst nicht, was passierte, als jemand den Stecker einsteckte“, aber gerade zur Weihnachtszeit eigentlich ganz passend. Muss ja nicht immer gleich der endgeile Scheiß sein oder?

We placed a 10-foot tall boombox on Pier 17 in Manhattan and waited for unsuspecting people to plug it in.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Die überraschende 3 Meter-Boombox

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!