Martin
Nur eine Wohnung in Paris - Digital | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nur eine Wohnung in Paris – Digital

nur-eine-wohnung-in-paris-digital

Zugegeben, was Computer- und Konsolenspiele angeht, bin ich weitestgehend raus. Früher ging es immer noch darum, möglichst den besten PC mit der geilsten Grafik zu haben und dann auch die passenden Spiele zu spielen – heute freu ich mich über jede Stunde, die ich mal hab, um ein bisschen FIFA zu daddeln. Wobei wir allerdings zu Hause gerade den LEGO-Titeln verfallen sind, allen voran LEGO Superheroes. Es macht einfach unheimlich Spaß, alles mögliche freizuschalten, zumal das nicht sonderlich schwer ist – immer nur Fußball kann ja irgendwann auch langweilig werden. Zwischendurch dann noch ein bisschen oder Watchdogs, mehr brauch ich nicht um konsolentechnisch glücklich zu sein.

Von der Grafik her ist Watchdogs da schon ein ziemliches Sahnestückchen, auch wenn man relativ schnell sieht, dass es sich um ein handelt. Anders ist es bei diesem Video hier, dass eigentlich nur eine Wohnung zeigt – allerdings gebaut mit der Unreal Engine 4:

Letztendlich nur ein Hobby-Projekt vom französischen Level-Designer Benoît Dereau, beweist das kleine Filmchen dennoch eindrucksvoll, was heut zu Tage alles möglich ist. Dürfte spannend werden, wenn wir die ersten Spiele vor der Nase haben, bei denen wir optisch Fiktion und Realität nicht mehr unterscheiden können. Irgendwann laufen wir nur noch durch Spielwelten um zu gucken, wie toll das alles aussieht.

Wer eine entsprechende Maschine zu Hause hat, kann sich hier die Demo runterladen und selbst ein bisschen rumgucken.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.