Phantoms - Letting Me Go - Was is hier eigentlich los

Phantoms – Letting Me Go

Phantoms – Letting Me Go Musik

Phantoms - Letting Me Go | Musik | Was is hier eigentlich los?

Über ihre neue Single sagt das Indie-Dance-Duo Phantoms: „Letting Me Go ist der erste Song auf unserem Album, das im August erschien. Es ist ein weiterer Song, den wir schon sehr früh im Albumprozess geschrieben haben, und wir haben versucht, viele der Sounds zu integrieren, die wir für das Album als charakteristisch empfanden. Er ist immer noch tanzbar, mit Synthesizern und druckvollen Drums, aber wir wollten auch, dass er sich euphorisch und melancholisch anfühlt, als ob man beim Hören wegschweben könnte.“

Phantoms haben nach monumentalen persönlichen und beruflichen Verschiebungen in ihren Leben eine neue Herangehensweise an ihre Musik gefunden und durch diese Erfahrungen einige ihrer dynamischsten und transzendentesten Musikstücke geschaffen. Die beiden wurden Anfang des Jahres offiziell von Foreign Family Collective unter Vertrag genommen und haben seitdem die Freiheit, mit ihrer Musik neue und aufregende kreative Wege zu beschreiten.

Mit der bisherigen Unterstützung von NPR, Billboard, Stereogum, L.A. Weekly, Earmilk und mehr und über 125 Millionen Streams auf allen Plattformen hat sich das Duo als einer der vielversprechendsten Acts für das Jahr 2022 etabliert, und es wartet noch viel mehr am Ende des Horizonts.

Ihre jüngsten Singles, darunter Lay It All On Me mit der britischen Singer-Songwriterin Jem Cooke und mit dem Elektronik-Produzenten und -komponisten Big Wild, erhielten unglaubliche Unterstützung von Playlists auf der ganzen Welt sowie anhaltende Radiounterstützung weltweit, darunter Heavy Rotation auf BBC Radio 1, Kiss FM, SiriusXM, KCRW, Triple J und vielen mehr.

Phantoms - Letting Me Go | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"