Martin
Pohlmann - Himmel und Berge | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Pohlmann – Himmel und Berge

Pohlmann – Himmel und Berge

Pohlmann - Himmel und Berge | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Weggefährten, das neue Album von Pohlamnn, ist nicht bunt geraten wie eine Packung Pop-Drops, es ist weit, es ist tief, direkt und ehrlich, oft überraschend, von hinten durch die Schulter ins Herz. In fast jedem Song spielt er mit Wortbedeutungen, dreht er Redensarten auf links und deckt die Widersprüche auf, die unser Alltag produziert.

Ingo Pohlmann hat alleine, mit Band und seinem Produzenten Philipp Schwär sehr lange an den neuen Songs gearbeitet, viele mehrmals vom Textblatt über den Proberaum auf die Bühne und wieder zurückgeschleppt, bis sie selbst laufen konnten und aufs Album fanden.

Daraus wurde Weggefährten, eine Platte, die in gleichen Teilen Keller wie Strand ist, privat wie politisch, genauso in sich zurückgezogen wie euphorisch losrockend. Blues ist eines der Schlüsselwörter:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  4. WIHEL (@wihelde)

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Nehle Schröter hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Erika Merkel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.