Riesige Radio-Teleskope in Bewegung | Was is hier eigentlich los
Riesige Radio-Teleskope in Bewegung | Was is hier eigentlich los

Riesige Radio-Teleskope in Bewegung

Riesige Radio-Teleskope in Bewegung | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Die riesigen Radio-Teleskope, mit denen der Weltraum nach intelligentem Leben abgesucht werden, hat vermutlich jeder schon mal gesehen – die sind halt auch wirklich riesig und entsprechend nur schwer zu übersehen. Was ich allerdings nicht wusste: es gibt davon scheinbar eine ganze Menge, was bestimmt noch mal spannender wird, wenn man sich anschaut, wie viel die Herstellung und der Betrieb der Dinger kostet.

Mindestens genauso spannend, aber auch absurd ist ja, dass man mit den Dingern immer nur einen winzigen Teil des Himmels absuchen kann, was sicher durch die Erdrotation nicht sonderlich erleichtert wird und überhaupt ja auch das sicher dauernd in Bewegung ist – wir alle kennen schließlich die Story, dass man Sterne sieht, die es eigentlich schon gar nicht mehr gibt.

All das kann man sicher auch mit Zahlen untermauern, wenn man denn genauer recherchieren würde, aber dafür bin ich im Moment einfach zu faul und will doch eigentlich nur das nachfolgende Video zeigen, bei denen man eben jene Radioteleskope mal ein bisschen in Bewegung und ihre Anzahl sieht:

Riesige Radio-Teleskope in Bewegung | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Obwohl: vielleicht haben die auch schon längst was gefunden und erzählen es nur keinem. Heutzutage ist ja tatsächlich alles möglich.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!