Martin
Schrödingers Konto | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Schrödingers Konto

Das Prinzip von Schrödingers Konto hab ich vor vielen Jahren auch mal praktiziert – einfach nicht aufs Konto schauen und schon hat man immer Geld. Ist natürlich völliger Quatsch, schließlich ist es dem Konto ziemlich egal, ob man es nun anschaut oder nicht – voll ist voll und leer ist leer. Spätestens wenn die ersten Mahnungen kommen, hat man Gewissheit, auch ohne die eigenen Finanzen im Detail zu kennen.

Von daher kann ich von diesem Prinzip nur abraten – aber irgendwie müssen wir doch alle durch diese Phase durch. Insofern ist dieses Phänomen zwar unklug, hat aber trotzdem seine Daseinsberechtigung:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Marvin Hu hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Nadine Prinz hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Ole Fraude hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  5. Chris Toph hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  6. Zess Ari hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  7. Kristin Schamberger hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  8. Daniel Fetzi Niedermann hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  9. Jule AnNa hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  10. Mieze Ohnesorge hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.