Martin Mastodon
Silvia Silvia schießt sich selbst einen Apfel vom Kopf | Was is hier eigentlich los Silvia Silvia schießt sich selbst einen Apfel vom Kopf | Was is hier eigentlich los

Silvia Silvia schießt sich selbst einen Apfel vom Kopf

Silvia Silvia schießt sich selbst einen Apfel vom Kopf | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Vermutlich hat jeder schon mal von der Aktion gehört, bei dem ein Typ irgendwem anderes einen Apfel vom Kopf schießen soll. Kennt man mindestens aus irgendwelchen Cartoons, wer ein bisschen gebildeter ist, mag das auch mit Wilhelm Tell in Verbindung bringen. Hab ich selbst nie gelesen, weiß aber immerhin, dass es dort genau diese Situation gibt.

Was wir direkt mal zum Anlass nehmen können und eine kleine Geschichtsstunde durchführen – damit ihr hiernach mindestens genauso schlau seid, wie ich und euch den Weg zu Wikipedia sparen könnt.

Denn tatsächlich ist Wilhelm Tell gar nicht der Ursprung dieser Story, die älteste Version davon stammt aus der Sage von Saxo Grammaticus um den Helen Toko. Der soll den Schuss im Auftrag von König Blauzahn (den wir schon mal in Verbindung mit Bluetooth hatten, weil der Name auf ihn zurückgeht). Und wie sich das gehört, sitzt der Apfel auf dem Kopf eines Kindes, weil wegen Thrill und so.

Was ich nicht wusste: Wichtigster Bestandteil bei der Nummer ist der zweite Pfeil, den der Schütze bereithält, um im Falle eines Fehlschusses den zu töten, von dem der Auftrag kam. Im Falle von Toko gelingt der Schuss natürlich, aber die Antwort für den zweiten Pfeil missfiel, sodass er auch noch eine zweite Prüfung bestehen und mit Skiern einen lebensgefährlichen Berg herunterfahren musste. Spoiler: Auch das gelang.

Bei Wilhelm Tell ist das übrigens mit der Frage ein bisschen anders – da wird erst mit „Gewohnheit“ geantwortet, später kommt dann aber auch da die Wahrheit heraus. Und das war es mit Geschichte dann auch erstmal, wir wollen ja niemanden überfordern.

Wie dem auch sei: Silvia Silvia (heißt wohl wirklich so), hat artähnliches bei America’s Got Talent vollführt, sich aber den Apfel einfach selbst vom Kopf geschossen. Klingt ein bisschen unmöglich, mit der passenden Vorrichtung aber durchaus machbar:

A 60-year-old grandma and her husband compete against their son, Paul Ponce, with a dangerous crossbow act. See Silvia Silvia shoot multiple arrows at herself in an effort to make it to Radio City Music Hall!

Silvia Silvia schießt sich selbst einen Apfel vom Kopf | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWmNaZTFfbmJRZlk/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Dürfte ohne Manipulation der Vorrichtung aber auch eine einigermaßen sichere Hausnummer sein – fand es daher weniger ob des Spektakels an sich zeigbar als wegen der Vorrichtung. Die muss man sich nämlich auch erstmal ausdenken.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!