Line Mastodon
Das war meine Woche KW 30 / 2021 | Was is hier eigentlich los Das war meine Woche KW 30 / 2021 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 30 / 2021

Das war meine Woche KW 30 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Ein Überbleibsel vom vergangenen Wochenende

Nachdem man viele Wochen das Gefühl hatte, es sei nur sehr wenig bis gar nichts passiert, schlägt sich die vergangene Woche erstaunlich gut. Denn zur Abwechslung gibt es tatsächlich mal einiges zu berichten, allerdings nicht nur Highlights. Und mit dem Lowlight starten wir auch gleich, damit wir uns danach den Highlights widmen können.

Highlights der vergangenen Woche

Seit Beginn der Woche wird die Wohnung unter uns komplett saniert, renoviert, modernisiert oder – wie unser Vermieter sagt – zertifiziert. Das bedeutet, dass in der Wohnung, die seit Bau des Wohnhauses so ziemlich im Originalzustand von damals ist, ordentlich tabula rasa gemacht wird. Diverse Wände werden eingerissen oder aufgestemmt und Fliesen abgeschlagen. Das ist natürlich dementsprechend ein wahnsinniger Lärm. Gerade im Homeoffice und mit Hund zuhause ist das denkbar ungünstig, wenn man auf einmal sein eigenes Wort nicht mehr verstehen kann, weil es sich anhört und -fühlt, als würde gleich ein Loch im Boden neben dir aufklaffen. Dass solche Arbeiten hin und wieder notwendig sind, dafür hat ja jeder Verständnis. Allerdings hat der Vermieter darüber im Vorhinein nicht informiert und das ist dann doch recht ärgerlich. Angeblich sollen die wirklich lauten Arbeiten aber in wenigen Tagen abgeschlossen sein, sodass danach normales Arbeiten wieder möglich sein sollte.

Das war meine Woche KW 30 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Mia brauchte auch einen kleinen Ohrenschutz. Aber sie hat es dann doch vorgezogen, sich mit den Ohren auf den Boden zu legen, um noch näher am Geschehen zu sein…

Ein positives hat das Ganze aber: Ich weiß Noise Cancelling Kopfhörer jetzt noch mehr zu schätzen – und meine Kollegen sicher auch. Denn während ich kaum ein Wort von dem, was ich selbst sagte, verstehen konnte, haben die rein gar nichts vom Lärm mitbekommen. So konnte ich also (fast) normal kommunizieren. Eine andere positive Sache, die aus dem Baulärm resultierte, ist, dass ich endlich mal wieder ausgiebig Musik gehört habe, während ich gearbeitet hab. Das hatte ich mir vor Jahren schon abgewöhnt, aber jetzt konnte ich so den Lärm ausblenden und zu Songs aus den 2000ern kann man offensichtlich ganz wunderbar arbeiten.

Nun zu den Highlights der vergangenen Woche. Das Wetter war entgegen der Vorhersagen eigentlich ziemlich gut. So gut, dass ich jede Morgen- und Mittagsrunde mit Mia in der Sonne genießen konnte und abends sogar an zumindest einem Abend mal wieder die Zeit fand, auf dem Balkon zu lesen. Eigentlich sollte es in der letzten Woche nämlich deutlich mehr regnen, aber irgendwie blieben wir größtenteils verschont. Zum Joggen konnte ich mich dennoch nicht aufraffen, aber immerhin hab ich Zuhause mehrmals Sport und Yoga gemacht. Gerade ist bei der Arbeit so viel zu tun, dass ich wieder richtig lernen muss, mir hier und da Auszeiten zu nehmen und vor allem nicht noch spät abends zu arbeiten. Das fällt mir im Homeoffice gar nicht so leicht, weil es ja so einfach ist “nur noch mal schnell die Nachrichten zu checken”.

Das war meine Woche KW 30 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Am Freitag stand dann noch ein richtiges Highlight auf dem Programm. Ich bin mit meiner Schwester in die Nähe von Hannover gefahren, denn am Wochenende fand dort der JGA meiner Cousine statt. Wir waren eine überschaubare Runde Mädels und hatten eine wirklich gute Zeit. Außerdem tat es richtig gut, mal wieder rauszukommen, einfach woanders zu übernachten und etwas neues zu erleben. Das ist in den letzten Monaten doch sehr kurz gekommen, aber mittlerweile gibt es schon für das ein oder andere Wochenende Pläne und das freut mich sehr.

Highlights der kommenden Woche

Das Wetter soll weiterhin überwiegend gut sein in Hamburg, sodass ich hoffentlich mehr Abende auf dem Balkon verbringen kann. Außerdem steht das ein oder andere Treffen (real oder virtuell) mit Freunden an und am Wochenende hoffe ich auf Entspannung und einen Abstecher ins Gartencenter, denn ich möchte unbedingt ein paar neue Pflanzen für den Balkon besorgen.

Das war meine Woche KW 30 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights von wihel.de

Der Baulärm konnte Martin nicht davon abhalten, guten Content für euch bereitzustellen, den ihr mit einem Feierabend-Drink gemütlich genießen könnt. Falls ihr aber die Woche über genau so beschäftigt wart wie wir, findet ihr hier alle Highlights noch einmal zusammengefasst:

01. Ach Simona …
02. Von süß zu Horror in unter einer Minute
03. Trailer: Ghostbuster – Afterlife
04. Silvia Silvia schießt sich selbst einen Apfel vom Kopf
05. Ein Miniatur-Fahrrad aus LEGO gebaut
06. FIFA 22 – Ein Ausblick auf neue Features und Gameplay
07. Rémi Gaillard’s Olympics
08. Wie Kräne aufgebaut werden
09. Berechtigte Frage …
10. Trailer: Army of Thieves

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. @BBYoga

WEG MIT
§219a!