SISTERS - Buck - Was is hier eigentlich los

SISTERS – Buck

SISTERS – Buck Musik

SISTERS - Buck | Musik | Was is hier eigentlich los?

Wait Don‘t Wait ist das zweite Album der Band SISTERS, das in diesem sehr dunklen und verwirrenden Jahr 2017 erscheint. Andrew Vait und Emily Westman bilden zusammen das eindrucksvolle Multiinstrumentalisten-Duo SISTERS aus Seattle. Freude als eine Art revolutionäre Auflehnung trotz der ganzen Unterdrückung – das ist der Sinn der Sache, und das klingt zu gut um es zu ignorieren.

Mit der Erscheinung von Wait Don‘t Wait präsentieren SISTERS nicht nur ein Pop Album voller echter Kracher, die man immer wieder anhören muss, sondern sie arbeiten auch mit System an einer Welt, die für jeden sicher ist.

SISTERS liefern uneingeschränkte Freude und die ist jetzt im Moment ganz dringend nötig. Die Welt hat darauf gewartet, aber nun ist das Warten vorbei:

SISTERS - Buck | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

5 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. SISTERS hat dieser Beitrag auf twitter.com geliked.
  2. Alina Timm hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  3. Martin hat dieser Beitrag auf wihel.de erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"