Martin
SomeKindaWonderful – Reverse :: Was is hier eigentlich los ::

SomeKindaWonderful – Reverse

SomeKindaWonderful – Reverse

Die Story ist genial: Sänger Jordy Towers erzählt von den Konsequenzen eines Seitensprungs in umgekehrter Reihenfolge. Er beginnt mit dem Ende seiner Geschichte – eine kleine Hommage an Michel Gondrys Vergiss mein Nicht, und seinen Lieblingsrapper NAS.

SomeKindaWonderful haben einen ganz eigenen Sound, in dem Pop und Pathos mit dem Sound von Motown zusammentreffen – außerdem ein verdammt gut gemachtes Lyric-Video:

Das Album kommt am 20.03. zu uns in die Läden.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

  1. #somekindawonderful – Reverse: http://t.co/ODSQwGCXcA #wihel http://t.co/b6w4ypTQsm

    Kürzlich