Martin
The Boxer Rebellion - Always | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

The Boxer Rebellion – Always

the-boxer-rebellion-always

Die britische Alternative Band The Boxer Rebellion ist in den letzten zehn Jahren gemeinsam durch alle Höhen und Tiefen gegangen. Ihre erste, selbstbetitelte EP aus dem Jahr 2003 und ein gefeierter Auftritt beim Glastonbury Festival brachten dem Quartett aus London einen Plattenvertrag ein, doch die Insolvenz des Labels kurz nach Erscheinen des hochgelobten Debüts Exits und gravierende gesundheitliche Probleme des Sängers warfen sie zurück. The Boxer Rebellion, die sich nach dem chinesischen Boxeraufstand benannten, machten ihrem Namen jedoch alle Ehre und ließen sich nicht entmutigen. Sie gründeten ihr eigenes Label und veröffentlichten 2009 ihr zweites Album Union, dessen Auskopplung Units ihnen die Auszeichnung einbrachte, als erste Band ohne Plattenvertrag eine digital veröffentlichte Single in die Top 100 der Billboard-Charts zu bringen.

Im Mai 2014 erschien das lang erwartete vierte Studioalbum Promises, Always daraus stammend gibt es jetzt hier als Video:

THE BOXER REBELLION – LIVE 2014

10.11.2014 München – Atomic Café
11.11.2014 Stuttgart – clubCANN
12.11.2014 Berlin – SO36
14.11.2014 Hamburg – Mojo Club
16.11.2014 Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. @wihelde