Mastodon
The next Level: Sushi Burger | Was is hier eigentlich los The next Level: Sushi Burger | Was is hier eigentlich los

The next Level: Sushi Burger

The next Level: Sushi Burger | Essen und Trinken | Was is hier eigentlich los?

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern (wenn wir denn hier wirklich Spatzen auf den Dächern hätten, die auch tatsächlich pfeifen könnten): der neue, geile Scheiß sind nicht mehr “normale” mit fancy Zutatenmischungen, die bei unseren Omas die Krampfadern in den Beinen explodieren lassen würden – “Aber das geht doch nicht, das macht man nicht, das schmeckt doch nicht” – sondern , die gar keine mehr sind.

Die Anti--Bewegung, sofern es sie denn geben sollte – schämt euch! – dürfte das genauso freuen, wie die ganzen Veganer da draußen, die keinen Bock auf haben, aber dennoch ihr Leben lang auf der Suche nach Gemüsesteaks sind, die genauso aussehen, riechen und schmecken wie ihre fleischlichen Brüder. Versteh ich bis heute nicht, aber jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Auf jeden Fall ist der allerallerallerneueste und allerallerallertollste Trend: der Sushi-. Klingt nach einem mit ungebackenem/gebratenem Bun und rohem , hat aber – wie bei den Vegetarierkram – eigentlich überhaupt nichts mehr mit einem Burger zu tun, AUßER die Form. Ich höre den Großteil Burgerfetischisten schon mit dem Hufen scharren, während der übrige Teil hysterisch lachend in das Frittenfett der Süßkartoffelpommes springt – “Aber das geht doch nicht, das macht man nicht, das schmeckt doch nicht”.

Es sollte klar sein, dass ein Burger sich schon lange nicht mehr allein durch seine Form auszeichnet, dennoch könnte die Idee zumindest als kurzzeitiger Trend funktionieren, denn wer Sushi mag, wird auch die Sushi-Burger mögen. Schließlich hat sich am Sushi selbst nichts verändert, außer dass sie halt anders aussehen. Und damit mein ich :

https://www..com/p/BDfqB_hFUYj/

https://www..com/p/BDoJNDspg-0/

https://www..com/p/BDoFNtpS2K-/

https://www.instagram.com/p/BDoHRmxCV1y/

https://www.instagram.com/p/BDtuO0sxZX7/

https://www.instagram.com/p/BDq59WLLDKV/

Wahrscheinlich die ersten Burger, die so richtig gesund sind.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!
WEG MIT
§219a!