Martin
Trailer: Deadpool 2 | Was is hier eigentlich los

Trailer: Deadpool 2

Trailer: Deadpool 2 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wer den wihel-Youtube-Kanal abonniert hat (ja, euch zwei mein ich), hat natürlich den ultimativen Wissensvorsprung und kannte bereits den ersten Teaser-Trailer zum kommenden Deadpool-Streifen - vermutlich die Paraderolle von Ryan Reynolds schlecht hin (im Grunde genauso wie Robert Downey Jr. mit Tony Stark/Iron Man sein perfektes Alter Ego gefunden hat) und für mich eine der besseren Überraschungen. Gerade mit den Comis hab ich mich sehr schwer getan, dann irgendwann aufgegeben und glaube einfach, dass das nur als Film wirklich gut funktioniert. Zumindest ging mir Deadpool auf Totholz irgendwann tierisch auf den Sack, im Film hingegen kann man gar nicht anders als ihn zu feiern.

Auf der anderen Seite ist es alles andere als leicht, irgendwas greifbares über den kommenden Film herauszufinden - mit dem neuen Trailer gibt es nun aber erstmals etwas handfesteres: Cable. So heißt sein Gegenspieler im zweiten Teil und der ist nicht ganz ohne - ein Telepath, der durch die Zeit reisen kann und als Kind von einem techno-organischen Virus infiziert wurde und ihn so in einen Cyborg verwandelte.

Da das aber relativ langweilig klingt, nehm ich doch lieber das, was in der Presse-Mail stand, die ich bekommen hab - die ist dann doch etwas deadpooliger:

Nachdem er eine beinahe tödliche Rinderattacke überlebte, setzt ein entstellter Cafeteria-Koch - Wade Wilson (also Deadpool) alles daran, seinen Traum zu verwirklichen, der heißeste Barkeeper Mayberrys zu werden, während er zudem noch mit dem Verlust seines Geschmacksinns zurechtkommen muss. Auf der Suche nach neuer Schärfe in seinem Leben - als auch einem Fluxkompensator - muss Wade gegen Ninjas, die Yakuza und eine Horde sexuell aggressiver Hunde kämpfen. Dabei reist er um die Welt, entdeckt die Bedeutung von Familie, Freundschaft und Flavour, findet neuen Geschmack an Abenteuern und verdient den begehrten Kaffeebecher-Titel "World's Best Lover".

Mit dabei sind unter anderem Ryan Reynolds, Josh Brolin, Morena Baccarin, T.J. Miller, Zazie Beetz, Brianna Hildebrand, Eddie Marsan und Jack Kesy.

Kinostart ist aktuell der 17.05.2018

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Marv Brink hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Dirk Schüssler hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.