Martin
Trailer: Death Wish | Was is hier eigentlich los

Trailer: Death Wish

Trailer: Death Wish | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ein Mann sieht rot. Den älteren Kalibern sagt das noch was, denn dahinter verbirgt sich ein Film aus dem Jahre 1974 - da war selbst ich noch nicht mal Quark im Schaufenster. Bruce Willis allerdings war da junge 19 Jahre alt und vielleicht wusste er damals schon, dass auch er irgendwann mal rot sehen wird. Im Remake dazu bekommt er nun Gelegenheit:

Wer die Handlung von damals nicht kennt: Willis spielt den Familienvater Paul Kersey, dessen Frau und Tochter Opfer eines brutalen Überfalls wurden. Während seine Frau ihren Verletzungen erliegt, wird seine Tochter aufgrund der Folgen und dem daraus resultierenden Traumas in einem Sanatorium untergebracht. Und natürlich ist die Polizei nicht in der Lage, die Täter zu verknacken, sodass Kersey das Gesetz in die eigene Hand nimmt.

Klingt ein bisschen nach "Gesetz der Rache" oder auch grundsätzlich nach Batman und dürfte auf den hiesigen Oscar-Ranglisten nicht sonderlich weit vorn landen - aber hey, Willis hat mal wieder einen Film gemacht und soooo schlecht sieht der Trailer auch nicht aus:

Mit dabei sind unter anderem Bruce Willis, Vincent D'Onofrio, Elisabeth Shue, Dean Norris, Beau Knapp, Mike Epps, Kimberly Elise und Ronnie Gene Blevins.

Kinostart in den USA ist aktuell der 22.11.2017. Deutschland dürfte ja hoffentlich auch so in dem Dreh folgen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Valentin Schermann hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Blanke Torsten hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Martin hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.