Trailer: Jurassic World Dominion - Was is hier eigentlich los

Trailer: Jurassic World Dominion

Trailer: Jurassic World Dominion Kino/TV

Trailer: Jurassic World Dominion | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Ui! So fang ich Beiträge zu Filmen eher selten an und erschwerend kommt hinzu, dass ich ohnehin sehr vorsichtig bei Filmen bin, bei denen es sich um Fortsetzungen handelt. Besonders, wenn es nicht einfach nur der „zweite Teil“ ist, sondern da schon einige Versuche unternommen wurden.

Bestes Beispiel dafür ist nach wie vor Matrix – der vierte Teil war einfach furchtbar. Oder man denke nur an Bad Boys. Ich liebe den ersten Film mit Will Smith und Martin Lawrence, aber alles danach war einfach nur ganz große Scheiße. Und ja, man kann hier natürlich auch die komplette Fast & Furious-Reihe nehmen, aber ich glaube, denen ist das ziemlich egal, was die Leute von den Filmen halten – Hauptsache die Kinokasse klingelt.

Bei der Jurassic-Reihe ist das schon schwieriger. An sich sind das alles keine super anspruchsvollen Filme, ich mein, es geht um Dinos und das möglichst viel Chaos entsteht, was natürlich menschengemacht ist. Es ist auch immer die gleiche Botschaft, die die Filme transportieren: Wenn der Mensch Gott spielt, sind wir alle am Arsch – keine sonderlich überraschende Nachricht, gibt genug Filme und nicht zuletzt auch Beispiele aus der Realität dazu.

Das im Hinterkopf löst eigentlich keine Jubelschreie bei neuen Teilen aus, schon gar nicht, wenn es sich um den sechsten Teil handelt. Gut, gibt nicht sonderlich viele Reihen, bei denen man so weit kommt, insofern ist nicht wirklich eine Benchmark vorhanden. Und wenn ich jetzt noch sage, dass der Trailer hier sehr viel mit Nostalgie arbeitet und vor allem an Fans gerichtet ist, die seit dem ersten Teil dabei geblieben bin … würde mich nicht wundern, wenn man da instinktiv wegschalten wollen würde.

Aber … das sieht einfach gut aus. Und es ist schon auch ein bisschen cool, ein paar alte Gesichter wieder zu sehen und so manche Sätze erneut zu hören, nur eben jetzt in einem anderen Kontext. Oder auch nicht, weil es noch immer um Dinos und das Zusammenspiel mit der Menschheit geht.

Was dann letztendlich auch schon ganz gut die Handlung widerspiegelt, zusätzlich sei noch erwähnt, dass das Ganze 4 Jahre nach dem Untergang der Isla Nublar spielt und sich die Dinosaurier auf der Erde recht breit gemacht haben. Und naja … dass eben jetzt Own Grady und Claire Dearing, die man aus den beiden letzten Teilen kennt, auf Alan Grant, Ellie Sattler und Ian Malcolm treffen, mit denen eigentlich alles mal los ging.

Trailer: Jurassic World Dominion | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dabei sind unter anderem , , , , , , und .

Kinostart ist aktuell der 09.06.2022. Und ich hab da sehr viel Bock drauf.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"