Martin
Trailer: Nice Guys | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Trailer: Nice Guys

trailer-nice-guys

Was ist eigentlich aus Russel Crowe geworden? Nach Gladiator und vielleicht noch A Beatiful Mind kam nicht mehr wirklich viel oder? ich hatte damals noch ein bisschen Hoffnung mit Robin Hood, aber selbst der blieb auf halber Strecke liegen und konnte nicht wirklich überzeugen. Eigentlich ziemlich schade, hat er doch durchaus bewiesen, dass er richtig gut schauspielern kann.

Vielleicht klappt es ja mit Nice Guys an der Seite von Ryan Gosling als Privatdetektiv, der eher nicht viel Wert auf Worte legt. Vielleicht aber auch nicht, denn die Handlung scheint mir dann doch etwas zu verwirrend zu sein, als dass das ein richtiger kracher werden kann. Wie angesprochen spielen Gosling und Crowe zwei Privatdetektive, die unterschiedlicher nicht sein könnten (die typische Konstellation der typischen Hollywood-Duo-Filmchen): der greift den Leuten einfach ins Gesicht, der halt das Gegenteil. Beide nehmen die Ermittlungen in zwei scheinbar unabhängigen Fällen auf, bei dem eine Frau verschwindet und eine andere – Pornodarstellerin – Selbstmord begeht. Irgendwie mischen da auch noch ein Auftragskiller mit, genauso wie die oberste Richterin und alles endet in einer gewaltigen Intrige – wie gesagt, klingt konfus und nach nichts, was Hollywood noch nicht gesehen hätte.

Aber der Trailer weiß durchaus hier und da zu unterhalten und vielleicht – ganz vielleicht – wird das ja doch ganz gut. Codename U.N.C.L.E. war ja irgendwie das gleiche Prinzip (nur eben ein paar Jahre früher spielend) und wusste dann doch überraschend zu begeistern:

Mit dabei sind unter anderem Ryan Gosling, , Kim Basinger, , Keith David, und Margaret Qualley.

Kinostart ist aktuell der 02. Juni 2016.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions