Martin
Trailer: Pacific Rim 2 | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Kino/TV > Trailer: Pacific Rim 2

Trailer: Pacific Rim 2

Ich sag’s direkt: ich fand Pacific Rim nicht wirklich gut. Mag daran liegen, dass ich den Film nicht im Kino gesehen hab und dadurch die Effekte nicht durch Mark und Bein gehen, aber auch die Story hat mich nicht wirklich abgeholt (sofern man bei solchen Filmen überhaupt von Story sprechen kann – dabei gibt es ja genug Beispiele aus dem Sci-Fi-Bereich, die das Gegenteil beweisen). Außerirdische Monster, interdimensionale Spalte … das hat halt im Jahr 2013 schon nicht mehr gerockt. Aber wir waren im Sons of Anarchy-Fieber, da hat Charlie Hunnam als Argument gereicht.

Außerdem ist da ja noch diese aberwitzige, aber nicht anders zu erwartende Grundidee: wir haben riesige Monster zu bekämpfen, also bauen wir einfach riesige Kampfroboter. Nun ja.

Charlie Hunnam spielt im zweiten Teil von Pacific Rim schon nicht mehr mit, was allerdings den Monstern ziemlich egal ist – die wollen erneut die Welt in Schutt und Asche legen. Dafür darf nun John Boyega ran, der den Sohn von Idris Elba – ebenfalls nicht mehr dabei, wahrscheinlich aus Gründen – mimt, der den Erwartungen seines Vaters nie wirklich gerecht werden konnte und stattdessen als Dieb und Schwarzmarkthändler seine Brötchen verdient. Nichtsdestotrotz weiß auch er mit den Kampfrobotern umzugehen und erhält so durch die Bedrohung der Viecher „die ultimative Gelegenheit, nicht nur die Welt zu retten, sondern auch das Erbe seines Vaters anzutreten“ …

Wie schon beim ersten Teil seh ich da die eine oder andere klitzekleine Schwäche in der Handlung, eine ziemliche Materialschlacht und Special Effects-Orgie scheint es dennoch zu sein. Und die wird sicher ihre Liebhaber finden, ich bleib da aber erstmal skeptisch.

Mit dabei sind unter anderem John Boyega, , , Cailee Spaeny, Rinko Kikuchi, Adria Arjona, Burn Gorman und Charlie Day.

Kinostart ist aktuell der 22.03.2018

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.