Trailer: The Umbrella Academy – Staffel 3 - Was is hier eigentlich los

Trailer: The Umbrella Academy – Staffel 3

Trailer: The Umbrella Academy – Staffel 3 | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Nachdem es in den letzten Tagen eine ganze Menge Trailer gab, kommt nun der vorerst Letzte aus meiner Sammlung der letzten Wochen. Zwei Jahre ist die letzte Staffel der Umbrella Academy nun schon, aber glücklicherweise hat die Wartezeit so langsam ein Ende, denn Ende Juni geht es in die 3. Runde.

Ich hab die Zeit dazwischen genutzt und mich ein bisschen in die Comics eingelesen, bin aber auch ehrlich: Das war alles sehr verwirrend und chaotisch. So chaotisch, dass ich stellenweise gar keine Lust mehr hatte, weiterzulesen, es dann aber aus irgendeinem unbekannten Pflichtbewusstsein doch getan hab. Immerhin hat mir die erste Staffel sehr gut gefallen, die zweite war okay.

Klassischer Zeitreise-Kram, der natürlich wie immer ziemlich viel Chaos anrichtet, obwohl alle übertrieben versuchen, genau das zu verhindern. Nach Jahrzehnten voller Zeitreiseparadoxen wäre vielleicht mal ein neuer Ansatz wenigstens den Versuch wird. Dazu hat man aber auch hier ordentlich an der Wahnsinns-Schraube gedreht und so immerhin mindestens eine Parallele zur Comic-Vorlage gefunden. Ich will aber auch gar nicht meckern, bin ja selbst schuld, wenn ich erst mit der Serie und dann mit den Comics anfange.

Jedenfalls gibt es mittlerweile einen ersten Trailer zur dritten Staffel:

Trailer: The Umbrella Academy – Staffel 3 | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Böse Zungen würden behaupten, dass man es sich hier mit dem Resultat der Zeitreise-Veränderungen sehr leicht gemacht hat, auf der anderen Seite ist das aber eben auch immer ein kluger Griff, wenn man einfach wieder neuen Stoff braucht und den Aufwand an Aufbau und Erklärung gering halten will. Ich bin jedenfalls gespannt, hoffe aber auch, dass das alles nicht mehr so verwirrend wird. Werd ja schließlich auch nicht jünger.

Mit dabei sind unter anderem Elliot Page, , David Castañeda, Aidan Gallagher, Emmy Raver-Lampman, , Justin H. Min, , Yusuf Gatewood, Marin Ireland, Britne Oldford, , Jake Epstein, Cazzie David, Justin Cornwell und .

Ab dem 22.06.2022 geht es auf Netflix weiter.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"