Martin
Unsichtbare Fahrrad-Räder | Was is hier eigentlich los

Unsichtbare Fahrrad-Räder

Unsichtbare Fahrrad-Räder | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mir fällt direkt auf, dass ich gar nicht weiß, was der korrekte Terminus für das ist, um das es hier gleich gehen wird: -Reifen oder -Rad? Ich würde behaupten, dass der Reifen der Gummi-Part ist, meist bestehend aus Mantel und Schlauch. Das Rad selbst ist aber vielleicht die Gesamtheit seiner Teile, also auch Felgen und was da nicht noch so rumhängt. Worum es hier aber geht, sind mehr oder weniger die Speichen, wobei auch wieder nicht – denn die verschwinden einfach bei dem kleinen Projekt, dass The Q vor einer Weile umgesetzt hat.

Nachdem gestern schon Helge Schneider für ein paar Freizeit-Tipps gesorgt hat, hier mal ein Projekt, dass etwas größer sein kann, aber auch für einen coolen Effekt sorgen könnte – außerdem ist Fahrradfahren ja noch immer erlaubt und eine der wenigen Möglichkeiten, dass man noch mal ein bisschen frische Luft tankt.

Im Grunde werden dabei die Speichen oder Felgen oder wie auch immer man das am Ende bezeichnen will, einfach nur durch PVC-Glas ersetzt, was am Ende dazu führt, dass es so aussieht, als wären die Räder unsichtbar oder schlichtweg nicht vorhanden. Von mir nicht einschätzbar ist, ob das so eine wirklich gute Idee ist, denn Glas ist halt Glas und spätestens wenn der Bums dreckig wird (was er wird), was das auch schon wieder mit dem Effekt.

Aber auf den ersten Blick sieht das tatsächlich unglaublich cool aus und wie gesagt, ein bisschen Beschäftigung schadet aktuell keinem von uns:

In today’s video I show you quite unusual idea – make bike with invisible wheels. Instead of regular spokes we put pvc glass. As result wheels looks like invisible inside :)

Bleibt halt nur zu hoffen, dass die Baumärkte lange genug dafür auf haben, dass wir uns alle mit den erforderlichen Utensilien dafür eindecken können. Aber bitte nicht auch hier hamstern …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!