Martin Mastodon
Wie es aussieht, wenn man Belüftungsanlagen professionell reinigt | Was is hier eigentlich los Wie es aussieht, wenn man Belüftungsanlagen professionell reinigt | Was is hier eigentlich los

Wie es aussieht, wenn man Belüftungsanlagen professionell reinigt

Wie es aussieht, wenn man Belüftungsanlagen professionell reinigt | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

ist der größte Feind der Technik, pflegte zumindest mein Vater immer zu sagen. Ich würde das aber spontan erweitern wollen, Feuer, Wasser, Meteoriteneinschläge und Ehefrauen, die wild rum- und alles anklicken und dann auch noch behaupten, sie hätten nichts getan. Besonders, wenn sie das mit einem Hammer tun. Also die Ehefrauen, bei den Meteoriten ist das eher zweitranging, aber auch nicht wirklich positiv.

Dennoch hat mein Vater nicht unrecht, kann schon eine fiese Scheiße sein. Ich seh das auch immer wieder bei meinen Synologys, die bis vor kurzem noch unter meinem Schreibtisch standen. Da sammelt sich nach ein paar Wochen auch immer ordentlich und das besonders fiese ist ja, dass der sich da auch schön verdichtet und einfach nur noch ekliger wird. Und dann kann man da so richtige Schaden, so richtige Klumpen rausziehen, hat dann aber nicht mal alles entfernt, weil halt immer noch Reste drin und dran sind.

Hat man dann endlich alles gereinigt, wird’s aber nicht besser – denn ist ja trotzdem in der Luft und wartet eigentlich nur darauf, sich dort und überall sonst wieder festzusetzen. Man könnte sagen, dass jedes Gerät eigentlich sofort wieder dreckig ist, sobald es gereinigt wurde, was dann den Reinigungsprozess nur noch mehr ad absurdum führt, weil … wozu machen, wenn es ohnehin gleich wieder schlechter wird? Sisyphus-Arbeit par excellence, wenn man so will.

Und wenn man dann noch überlegt, was Staub eigentlich ist … wird’s gleich noch viel ekliger. Machen wir daher nicht, sondern schauen einfach mal, wie eine professionelle Firma Belüftungsanlagen in den US of A reinigt. Das sieht gar nicht so viel anders aus, als wir das vermutlich alle machen würden – zeigt aber auch, warum es dafür Firmen in den Staaten gibt, die damit auf sehr unappetitliche, aber gefühlt auch einfache Weise Geld verdienen.

Denn manche der Anlagen haben noch nie im Leben auch nur ansatzweise sowas wie eine Reinigung erfahren:

Duct Heroes is an Illinois-based air duct cleaning company. Most houses they clean have never had their air ducts or dryer vents cleaned before. Ahmad Adas shows how he professionally deep cleans the air vents in a house that he suspects hasn’t been cleaned for 100 years.

Wie es aussieht, wenn man Belüftungsanlagen professionell reinigt | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvZTVYUXJDTExseWM/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

I! Und gerade für Hausstauballergiker wie mich eine ganz besondere Nummer …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!