Martin
Wie es zum US-Wahlergebnis wirklich kam | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Lustiges > Wie es zum US-Wahlergebnis wirklich kam

Wie es zum US-Wahlergebnis wirklich kam

Wie mir das Thema Trump schon wieder gehörig auf den Sack geht und dabei ist er noch nicht mal Präsident. Wie soll das nur die nächsten 4 Jahre werden? Gestern morgen hab ich noch einen Artikel gelesen, in dem vermehrt über seine Reaktionen nach den ersten Gesprächen mit Bill Clinton, Hillary Clinton und Barack Obama berichtet wurde – seine Reaktion jedes mal „Ich werde darüber nachdenken …“. Ich verwette meinen Arsch darauf, dass genau dieser Satz sein Markenzeichen werden wird – sein Angela Merkel’sches Handdreieck.

Was ich dann aber doch spannend finde: wie die Meinungsforscher nun zum zweiten Mal so gehörig daneben liegen konnten. Sicher kein einfacher Job, aber wenn die so arbeiten wie hier, wundert eigentlich nichts mehr:

Wie es zum US-Wahlergebnis wirklich kam | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL ?? (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)