Wie man mit einem Band einfache Perspektiv-Zeichnungen hinbekommt - Was is hier eigentlich los

Wie man mit einem Band einfache Perspektiv-Zeichnungen hinbekommt

Wie man mit einem Band einfache Perspektiv-Zeichnungen hinbekommt | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Ich liebe ja diese kleinen, filigranen Zeichnungen, die man eigentlich nur mit einem oder auch Fineliner hinbekommt. Sagt man eigentlich noch Fineliner? Gab es das überhaupt mal als richtige Stifte? Halt diese gelben Dinger von Stabilo, die man für viel Geld in einem übertrieben Dicken Stift kaufen konnte, der ja nur die Hülle war.

Ich war immer neidisch auf Kinder, die den hatten, was natürlich in zweierlei Hinsicht völliger Quatsch ist: Erstens gibt es auch viele andere Hersteller, die gleichwertige Produkte für einen Bruchteil des Preises hergestellt haben (und bestimmt auch immer noch herstellen) und zweitens waren das immer so viele Farben, von denen mindestens drei Stifte niemals benutzt werden. Weil halt auch gelbe Farbe auf weißem Papieruntergrund nur sehr bedingt funktioniert. Aber erklär das mal einem neidischen Kind …

Was ich an derlei Zeichnungen besonders mag: Man kann so furchtbar viele kleine Details einarbeiten, weil die Linien halt so angenehm dünn sind. Beim wird das ohne regelmäßiges Nachspitzen schwierig, aber das ist halt genau die Kunst, die ich wirklich zu schätzen weiß.

Auf der anderen Seite: Man kann da auch entsprechend schnell verkacken. Bei Farben hat man noch die Möglichkeit, irgendwie überzupinseln oder sich einfach hinzustellen und zu sagen „das muss so, das war Absicht“ – aber bei solchen Stiften … schwierig.

Da helfen dann nur Tricks und Kniffe, um zum Beispiel auch in Sachen keinen Fehler zu machen. Die gibt es aber zum Glück und sind so einfach wie einleuchtend:

Wie man mit einem Band einfache Perspektiv-Zeichnungen hinbekommt | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von TikTok.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie man mit einem Band einfache Perspektiv-Zeichnungen hinbekommt | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von TikTok.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie man mit einem Band einfache Perspektiv-Zeichnungen hinbekommt | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von TikTok.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie so oft in Sachen Handwerk: Man muss nur wissen, wie es geht.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"