Wie man recht einfach 3D-Bilder zeichnet

Wie man recht einfach 3D-Bilder zeichnet

An 3D-Kunst hatten wir schon so einige Postings und mein Favorit ist noch immer einer der ersten Beiträge – diese Spielereien mit der Perspektive sind schon eine feine Sache und grenzen meist an optischen Illusionen.

Der negative Aspekt? Gerade als so unkreativer, talentbefreiter Wicht wie ich einer bin, kommt da auch immer ein wenig Neid auf – nur zu gern würde ich mich selbst mal an solch einem Kunstwerk austoben. Der harte Weg allerdings bedeutet nicht nur wochen- wenn nicht sogar monatelanges Üben mit zahlreichen Rückschlägen, das geht auch ordentlich auf die Lebenszeit und in meinem Alter vergehen die Tage noch schneller als man gucken kann.

Dabei ist das mit den 3D-Bildern eigentlich gar nicht so schwer, es kommt einfach nur darauf an, die Systematik dahinter zu verstehen. Denn was optisch so klasse wirkt, ist am Ende einfach nur Handwerk. Im Grunde ist es wie der Bau eines Autos: hat man keine Ahnung davon, wirkt jeder Mechaniker wie ein Gott nebst 12 Universitätsabschlüssen. Hat man aber ein Mal verstanden, was der Typ da die ganze Zeit an der eigenen Karre schraubt, ist es am Ende einfach nur ehrliche Arbeit, die immer dem gleichen Prinzip folgt.

DaveHax, der auf seinem Youtube-Kanal diverse Lifehacks und sonstige Hilfstellungen gibt – wir hatten ihn unter anderem hier – bringt nun ein bisschen Licht ins Dunkel der 3D-Kunst und zeigt, dass zumindest die Anfänge in diesem Bereich wirklich nur schwerer aussehen, als sie eigentlich sind:

Siehste ma, am Ende kacken alle aus dem gleichen Loch. Werde mir nun mal ein bisschen Papier und ’nen vernünftiges Lineal besorgen.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich