Martin Mastodon
Wie Sandwich Cookies gemacht werden | Was is hier eigentlich los Wie Sandwich Cookies gemacht werden | Was is hier eigentlich los

Wie Sandwich Cookies gemacht werden

Wie Sandwich Cookies gemacht werden | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Ich hab eben mal nachgeschaut, wann denn Oreo- nach Deutschland gekommen sind, denn Wikipedia hat mich erstmalig in einer Weise verwirrt, dass ich doch tatsächlich den Wahrheitsgehalt anzweifeln musste.

Denn dort steht geschrieben, dass die Kekssorte erstmalig 1912 auf den Markt gekommen ist. Und selbst da war der Keks noch nicht mal neu, sondern soll dem Hydrox von Sunshine Biscuits sehr geähnelt haben – hab ich allerdings abgeschrieben, denn sowohl vom Keks als auch der Firma hab ich bis gestern noch nie gehört.

Jedenfalls erschien mir 1912 dann doch etwas sehr früh und tatsächlich sagt Google, dass Oreos erst 2011 in Deutschland eingeführt wurden. Damals sogar noch relativ beschränkt, was die unterschiedlichen Sorten anging, da war in den USA schon mehr los.

Das hat sich mittlerweile gedreht, aber so wirklich viel Auswahl hat man trotzdem nicht und ich nutze die Gelegenheit und verkünde: Ich find Oreos einfach nicht toll. Größe und Form sind durchaus brauchbar weil recht mundpassend, schiebt man sich allerdings so ein ganzes Ding zwischen die Kiemen, hat man dennoch ordentlich zu tun.

Viel mehr sind es aber Konsistenz und vor allem auch Geschmack, die halt so gar nicht überraschen. Der Keks selbst ist übertrieben schokoladig, aber ohne das Geile von Schokolade zu haben und die Creme relativ geschmacksneutral. Einzeln funktionieren die beiden Bestandteile so gar nicht, lediglich zusammen wird ein Schuh draus – dann aber ein recht langweiliger, billiger ohne fancy Design und Alleinstellungsmerkmal. Finde einfach, dass Oreos maximal überbewertet sind und verstehe daher auch nicht, warum da immer mal wieder Kooperationen mit anderen Herstellern zustande kommen, wie z.B. bei Eis oder auch Joghurt. Das gäbe es weitaus spannender Kombinationen und überhaupt scheint mir in Deutschland die Mischung aus Schokolade und Orange maximal unterschätzt zu sein.

Damit steh ich aber vermutlich relativ alleine da, denn zumindest 2018 hat Mondelez erfreuliche Geschäftszahlen vorgelegt, die nicht zuletzt auch auf die gesteigerte Nachfrage nach Oreo-n zurückzuführen waren. Nehme mal an, dass hat sich in den 3 darauffolgenden Jahren nicht wirklich ins Gegenteil gedreht.

Und deswegen gucken wir uns jetzt einfach an, wie die Dinger gemacht werden – nicht direkt bei Oreo, am Ende ist das ja aber alles irgendwie das Gleiche:

Wie Sandwich Cookies gemacht werden | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYl9oRE9IbUY5bkU/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Selbst der Herstellungsprozess zeigt: Maximal überbewertet.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!