Mastodon
Wynonna Earp – Start der 3. Staffel am 09. Dezember | Was is hier eigentlich los
Wynonna Earp – Start der 3. Staffel am 09. Dezember | Was is hier eigentlich los
Werbung

Wynonna Earp – Start der 3. Staffel am 09. Dezember

Wynonna Earp – Start der 3. Staffel am 09. Dezember | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Aktuell ist das mit Kino und Serien noch mal schwerer als ohnehin schon und ich hab mich erst am Wochenende wieder dabei ertappt, dass ich eine halbe Stunde nur damit verbracht hab, irgendwas zum Gucken zu suchen und am Ende doch wieder nur was gestartet hab, was ich schon x-Mal gesehen hab. Wenn die Auswahl schon schwierig ist, muss man ja nicht noch unnötig ein Risiko eingehen und etwas beginnen, das direkt enttäuscht oder?

In Pandemie-Zeiten ist das Ganze ungleich schwerer, was man vor allem im Bereich der Filme ganz gut sieht – da kam dieses Jahr nicht wirklich viel nach, weil alle eigentlich nur darauf warten, dass die Kinos wieder öffnen. Nachvollziehbar, schließlich muss mit dem Film auch Geld verdient werden, aber Filme machen, um sie dann nicht zu zeigen, widerspricht erstmal dem Urgedanken des ganzen Unterfangens.

Gleiches gilt im Grunde für Serien, nur eben verzögert, weil hier nicht selten schon ordentlich vorproduziert wurde. Dennoch, es wird bei uns Zeit, mal wieder was neues in die „Weiterschauen“-Reihe zu sortieren und da kommt die News zu Wynonna Earp eigentlich ganz Recht – gerade kurz vor Weihnachten, wo wir ohnehin alle ein bisschen mehr Zeit haben, mal eine Serie durchzusuchten.

Wynonna Earp – Start der 3. Staffel am 09. Dezember | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Ein bisschen anders als der Name vermuten lässt, dreht es sich bei Wynonna Earp nicht direkt um irgendwas im wilden Westen, die Verbindung dazu ist dennoch gegeben. Denn Wynonna Earp ist die Ur-Ur-Enkelin von Wyatt Earp selbst und der Name bringt auch direkt diverse Verpflichtungen mit sich. Denn hat Wyatt Earp zu seiner Zeit Verbrecher in Purgatory zur Strecke gebracht, muss Wynonna quasi das gleiche noch mal erledigen – denn all jene Verbrecher von damals tauchen als sogenannte Revenants wieder auf der Erde auf und wollen nicht nur ihr, sondern auch der gesamten Menschheit nur zu gerne an den Kragen.

Die erste Folge lief bereits 2016 auf dem US-Sender SYFY, die dritte Staffel wurde dort sogar schon 2018 ausgestrahlt – nun kommen auch wir in den Genuss. 12 Folgen umfasst die Staffel und wird sowohl mittwochs als auch donnerstags im Doppelpack ausgestrahlt – beginnend mit dem 09.12. (also morgen!)

Heißt also: morgen gibt es zwei Folgen, übermorgen gibt es zwei Folgen und dann nächsten Mittwoch wieder zwei, nächsten Donnerstag die nächsten beiden Folgen usw.

Und damit man auch weiß, worauf man sich einlässt, hat SYFY eine angenehm lange Preview veröffentlicht, welche die ersten 3 Minuten des Staffelauftaktes schon mal vorab zeigen:

Gleich zu Beginn der Staffel muss sich Wynonna mit einem Bus voller Vampire anlegen, bevor die ganze Stadt in ihren Bann gezogen wird. Unterdessen will der mächtige Dämon Bulshar, der Wynonnas Ur-Urgroßvater Wyatt und die gesamte Familie Earp verflucht hat, die Menschheit
auslöschen. Der Kampf gegen den Dämon bringt nicht nur ein verborgenes Familiengeheimnis ans Licht, sondern fordert auch einige Opfer…Wird Wynonna es schaffen, ihren Erzfeind zu besiegen und die Stadt Purgatory zu retten?

Wynonna Earp – Start der 3. Staffel am 09. Dezember | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleibt nur noch die Frage, wo man denn SYFY genau schauen kann. Allen voran wäre da Sky zu nennen, aber Magenta TV, Vodafone oder auch waipu.tv haben den Sender im Programm, am besten ihr schaut einfach mal hier vorbei – dort sind alle Anbieter aufgelistet.

Kleine Info zum Abschluss: Die 4. Staffel ist auch schon geplant, damit geht es dann ab 07.01.2021 weiter.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!