Mastodon
2020 Remixed | Was is hier eigentlich los 2020 Remixed | Was is hier eigentlich los

2020 Remixed

2020 Remixed | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Ich denke, wir sind uns alle insofern einig, dass nicht mal ein Remix von hier noch irgendwas retten kann – schon gar nicht, wenn das Jahr mit Virusmutationen noch mal alles gibt, um auch wirklich dauerhaft in den Geschichtsbüchern verewigt zu werden. Und ja, auch ich kann mich nicht erwehren sagen zu müssen, dass mich die Situation immer mehr fordert. Der Hörsturz ist da schon ein gutes Indiz für, keine Frage.

Auf der anderen Seite: Das Jahr hätte auch wesentlich schlimmer sein können. Klar, diverse Reisen und Unternehmungen sind ausgefallen, die sozialen Kontakte finden hauptsächlich digital statt und sind da nur ein sehr schlechter Ersatz – aber wir haben dieses Jahr auch geheiratet und nicht nur das Beste aus der Situation gemacht, sondern der Tag war einfach sensationell gut, in jeglicher Hinsicht. Darüber hinaus klappt das mit dem Homeoffice unfassbar gut und auch wenn wir eigentlich 24 Stunden am Tag in einer Wohnung hocken, sind wir uns nicht überdrüssig geworden.

Will sagen: Bei all der Scheiße, die passiert, haben wir noch unfassbares Glück gehabt und es hätte alles noch viel schlimmer sein können. So ein wenig Besinnung auf die guten Dinge in zeigt dann halt doch, wie gut es uns eigentlich geht und dafür muss man dankbar sein.

Zurück zum eigentlichen Thema: Youtuber Cee-Roo hat natürlich auch einen gemacht, so wie das im Moment ja alle irgendwie tun und herausgekommen ist dabei sowas wie ein Musikvideo, aber eben auch eindrucksvolle Bilder von dem, was in diesem Jahr passiert ist.

Im Grunde eigentlich auch so ein bisschen wie der , aber der ist in diesem Jahr meiner Meinung nach eher bescheiden ausgefallen – da verzichte ich dieses Mal drauf, dafür darf dann eben Cee-Roo ran:

2020 Remixed | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9lTU9VVGdXUU03ND9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Und ich verzichte auch ab sofort darauf zu hoffen, dass 2021 besser wird – warten wir einfach ab und schauen, was passiert. Ist ohnehin das Beste was man machen kann, im Idealfall werden wir dann einfach mit besseren Zeiten überrascht.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. Das Jahr 2020 im 3-Minuten-Mashup

WEG MIT
§219a!