Martin
7 nützliche Knoten und wie man sie macht | Was is hier eigentlich los

7 nützliche Knoten und wie man sie macht

7 nützliche Knoten und wie man sie macht | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Knoten kann man immer gebrauchen und wenn man einen haben will, der bis ans eigene Lebensende hält, stopft man sich einfach Kopfhörer nebst Kabel in die Hosentasche, läuft zwei Mal ums Haus und hat DEN Knoten überhaupt. Wobei, heutzutage hat ja keiner mehr Kopfhörer-Kabel, da ja alle Smartphonehersteller die Klinke ausbauen um mehr Platz zu haben für ... nichts. Oder L-förmige Akkus, die dann eigentlich nur zwei Akkus sind, die man mit irgendeiner Folie zusammengedängelt hat.

Aber es gibt tatsächlich Knoten, die man gebrauchen kann und über die Wissenschaft eines einfachen Doppelknotens hinaus gehen - was im Übrigen der einzige Knoten ist, den ich auch im Schlaf mit 7 Promille im Blut und ohne eingesetzte Kontaktlinsen beherrsche. Sogar so gut, dass die beiden Einzelknoten, die am Ende den Doppelknoten ergeben, sogar richtig übereinander liegen. In irgendwas muss ich schließlich auch gut sein.

Schadet dennoch nicht, wenn man sein Repertoire ein bisschen erweitert:

Aside from tying shoes, a lot of people don't know, or need a refresher on tying knots. Knowing these knots will get you through most situations you will encounter, and they are the ones I use most often.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Martin