Martin
Das komplett elektrische Moterboot Q30 | Was is hier eigentlich los

Das komplett elektrische Moterboot Q30

Das komplett elektrische Moterboot Q30 | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

So richtig kommt die Elektromobilität in Deutschland gefühlt nicht in Gang - zumindest wenn ich mich auf den Straßen so umschaue. Ist ja aber auch kein Wunder, die Auto-Lobby in Deutschland ist groß und mit neuen Technologien ist das in good ol' Germany ja ohnehin so eine Sache - Stichwort Digitalisierung. Da reicht schon ein Blick in die Tariflandschaft von Smartphone und Co. und ein kurzes Schielen ins Ausland.

Und doch ist Elektro auf dem Vormarsch, dauert eben nur ein bisschen. Ein bisschen viel mehr. Aber wenn es dann mal da ist, dann bestimmt mit einem lauten Knall und alle finden es geil - vielleicht machen wir dann auch einfach alles mit Strom. Immerhin, der Umwelt zuliebe kann uns eigentlich nichts besseres passieren, wobei allein die Umstellung des Straßenverkehrs mit Sicherheit nicht das Allheilmittel ist - dazu muss man sich nur mal die großen Pötte im Hamburger Hafen anschauen (der größte Witz ist ja ohnehin die Landstromanlage, die kaum bis kein Schiff nutzt/nutzen kann). Denn auch in der Schifffahrt muss sich ein bisschen was tun - so wie es das Q30 schon vor macht.

Das ist ein Motorboot, dass komplett mit Strom arbeitet, dabei bis zu 15 Knoten schafft und dabei auch noch eine ganz schnieke Figur:

Q30 Electric Motorboat Gulf of Finland December 2017

Dürfte natürlich ein kleines Sümmchen kosten, aber wer sich ohnehin ein Boot leisten kann, wird sich über den einen Euro mehr oder weniger vermutlich ohnehin keine großen Gedanken machen müssen. Nahezu lautlos übers Wasser gleiten stell ich mir jedenfalls ganz nett vor.

Wer sich ein bisschen mehr darüber informieren will, schaut hier vorbei.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)