Das Spannendste aus KW 07 / 2016

Das Spannendste aus KW 07 / 2016

Da sind wir wieder – wobei ihr hoffentlich gar nicht gemerkt habt, dass wir eigentlich gar nicht da waren, Posting-Vorbereitung sei dank. Tatsächlich dürften es auch nur die eingefleischtesten Leser bemerkt haben: die Texte etwas kürzer, der Inhalt etwas zeitloser und deutlich mehr von Line – es stand ein klein wenig Urlaub an, wobei der auch gar nicht so erholsam war.

Genauer gesagt waren Line und ich von Dienstag bis Samstag in London, einfach mal schauen, ob die da wirklich alle auf der falschen Straßenseite fahren und das Essen tatsächlich so gewöhnungsbedürftig ist, wie alle immer behaupten. 1. Stimmt, 2. hingegen so gar nicht – viel mehr war das Essen eigentlich ziemlich ausgezeichnet. Ansonsten war der Urlaub geprägt von Lauferei, Lauferei, Lauferei und noch mehr Lauferei. Dazu werd ich wohl noch enen kleinen Recap schreiben – man muss sich das ja auch mal alles von der Seele reden.

Jetzt aber steht erstmal all das an, was während der Tage und dem dann doch nicht so geilen Internet liegen geblieben ist – und die Highlights der Woche interessieren mich natürlich dieses Mal auch ein bisschen mehr als sonst:

01. Hilft dir keiner, hilf dir selber: Der Springy Egg Oscillator
02. Klischee-Bestätigung: 7 Tage in der Bürgerwehr
03. People are awesome – natürlich auch Mädels
04. Klaus Kinski bei der goldenen Kamera 2016
05. Vögel sind Schweine
06. Eine Liebeserklärung an den Norden
07. Was sind eigentlich Gravitationswellen
08. Wissen macht häh? Wie rechts ist die AfD?
09. Chloe Bruce – Eine Maschine von ’ner Frau
10. Der beste Lip Sync für heute

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich