Martin
Die Air Force One mit LEGO in groß nachgebaut | Was is hier eigentlich los

Die Air Force One mit LEGO in groß nachgebaut

Die Air Force One mit LEGO in groß nachgebaut | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ich muss es einfach sagen: das ganze LEGO-Thema geht mir mittlerweile richtig auf die Nerven. Ja, es ist sehr cool, was man damit alles bauen kann und gerade dieser ganze Technik-Kram ist mehr als beeindruckend.

Aber dann gibt es da noch die andere Sparte, die einfach nur riesengroßen Kram baut, dabei immer noch mehr Steine verwendet und das soll dann der geile Scheiß sein. Das ging mit dem Millenium Falcon los und war da auch sehr beeindruckend – weil halt offiziell und der größte Bausatz, den man käuflich erwerben konnte. Dazu noch der stolze Preis, als einmalige Geschichte eine Nachricht wert.

Gefühlt haben sich danach aber einige auf die Fahne schreiben müssen, das Ding unbedingt toppen zu wollen. Nehmen wir zum Beispiel die Air Force One. Irgendwas um die 1 Million Steine verbaut, knapp 11 Meter lang und natürlich ein echter Hingucker – da war sogar noch Platz, um die Menschen aus LEGO nachzubauen.

Letztendlich ist es aber einfach nur groß und so richtig spielen kann man damit auch nicht. Insofern gilt natürlich „Hut ab“, aber mehr leider auch nicht:

Sorry, dass das jetzt fieser klang, als es sollte – aber einfach nur „größer und mehr“ kann halt irgendwie jeder.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Matthias Raddatz hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Birgit Leschinski hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Robert Hamann hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  5. Matthias Rose hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  6. Max Weigel hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.