Martin
Die geniale Federung von Bose | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Die geniale Federung von Bose

Die geniale Federung von Bose

Die geniale Federung von Bose | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Bose kennen die meisten wahrscheinlich nur von Kopfhörern und Lautsprechern – qualitativ hochwertige Produkte zum angemessenen Preis, wobei das natürlich immer im Auge des Betrachters liegt. Wie viele andere Hersteller auch, hat sich Bose allerdings nicht nur auf dieses Standbein gestellt, was grundsätzlich sehr vernünftig ist – man will sich ja gar nicht ausmalen, was passiert, wenn die Menschheit von heute auf morgen plötzlich taub wird – Tausende Arbeitsplätze wären in Gefahr (von den anderen damit verbundenen Problemen mal abgesehen).

So hat Bose unter anderem an einem Federsystem für Autos getüftelt und dabei rein funktional erstaunliche Ergebnisse erzielt – angefangen von einem sanften dahingleiten des Fahrers auch bei unebener Straße bis hin zur proaktiven Überwindung von größeren Erhebungen:

Bose spent years developing the ultimate suspension system that offered a super smooth, magic-carpet like ride. It was a technical success but a commercial flop. See why.

Wie gesagt, aus technischer Sicht großartig – aus kommerzieller Sicht leider ein Flop, da das System am Ende zu schwer und zu teuer war. Wenn ich dran denke, dass Line immer Angst vor Kindern mit Laufrändern hat, besonders schade.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  1. Loreen Wolfinger hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.

  4. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.