Ein eigener GT40 in 4.000 Stunden selbst gebaut - Was is hier eigentlich los

Ein eigener GT40 in 4.000 Stunden selbst gebaut

Ein eigener GT40 in 4.000 Stunden selbst gebaut | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Neulich haben wir auf Arbeit mal wieder über Autos gesprochen und wie sollte es anders sein: Wegen der Klimakrise. Das Thema hört man ja mittlerweile an jeder Ecke und auch wenn es langsam aber sicher anfängt, zu nerven – es geht nicht einfach so weg wenn sich nicht ganz viel ändert.

Klassiker dabei natürlich: Das Auto. Schade finde ich dabei, dass das Thema zu sehr in den Mittelpunkt gerückt wird, denn auch wenn das Auto seinen Teil dazu beiträgt – es gibt ja noch viel mehr Bereiche mit teils viel größeren Auswirkungen auf Klima und Umwelt und allein wenn man mal einen Blick auf die diversen Subventionen der Politik wird, weiß man gar nicht mehr, wo man eigentlich anfangen soll (mit dem Aufregen).

Nichtsdestotrotz, jeder hat die Verantwortung auch in seinem kleinen Dunstkreis so viel wie möglich zu tun – und dazu gehört eben auch, übers Auto nachzudenken. Stehen lassen ist da wohl die effektivste Version der Änderung, aber eben nicht für jeden umsetzbar, die Anschaffung eines Elektroautos wäre da eine weitere Option.

Problem: Ladeinfrastruktur, technischer Fortschritt und nicht zuletzt der Anschaffungspreis. Da sind dann solche Geschichten wie die von dem Typen, der sich einen kaputten Tesla gekauft und selbst repariert hat, zwar toll, aber eben auch nicht für die Mehrheit umsetzbar.

In die gleiche Richtung geht auch die Story von Benjamin Workshop, allerdings weniger auf Umweltschutzgründen, sondern weil er einfach schon immer einen GT40 haben wollte. Kostet natürlich ein bisschen was und ist von Haus aus schwer zu bekommen – außer man bastelt sich den einfach selbst.

4 Jahre und 4.000 Stunden später kann man dann aber am Ziel ankommen:

This is the 17 min timelapse video of my GT40 project build. Started in 2017 and finished in 2021, this car is my goal dream ever. I shared over than 4000 hours and 4 years of work trough 70 videos.

Ein eigener GT40 in 4.000 Stunden selbst gebaut | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beeindruckend, vor allem was das Durchhaltevermögen angeht.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"