Martin
Ein Massencrash auf dem Nürburgring | Was is hier eigentlich los?
Home > WTF > Ein Massencrash auf dem Nürburgring

Ein Massencrash auf dem Nürburgring

Am Sonntag stand mal wieder ein bisschen Autofahren für Line auf der Tagesordnung – aber statt in einer eher harmlosen Gegend ging es dieses Mal in die freie Wildbahn. Stadtverkehr mit fremden Menschen, die keine Rücksicht und auch kein Gefühl für Menschen haben, denen das Herz hinter dem Steuer in die Hose rutscht. Um dem Ergebnis vorweg zu greifen: hat sie wirklich gut gemacht. Ein paar kleine Fehler noch, aber da fehlt schlichtweg die Übung und Routine. Die abgestellt und dem abendlichen Vergnügen mit leichtem Alkoholkonsum meinerseits steht nichts mehr im Weg,

Aber mir ist auch aufgefallen, dass mein Nervenkostüm auch nicht unbedingt aus Drahtseilen ist. Klar, ich hab Vertrauen in sie und ihre Fahrkünste, aber ein wenig nervös war ich da auf dem Beifahrer-Sitz dann doch. Zumal das ja ohnehin immer so eine Sache ist, wenn man direkt daneben sitzt, genau weiß, wie man selbst reagieren würde , aber nicht eingreifen darf bzw. kann. Schau mehr ma, wo das noch hinführt …

Völlig zusammenhangslos aber doch irgendwie passend ein Video von einem Massencrash auf dem Nürburgring, zu dem man – das war neu für mich – einfach so hinfahren und seine eigene Karre über den Asphalt prügeln kann. Doof nur, wenn der Verkehrsfluss dann unweigerlich gestört wird:

Unfälle hat man ja schon öfter mal gesehen, aber wie da einige mit heftiger Geschwindigkeit in die Autos donnern … man man man.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.