Martin
Ein Schloss, dass man nur in 250 Schritten öffnen kann | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Ein Schloss, dass man nur in 250 Schritten öffnen kann

Ein Schloss, dass man nur in 250 Schritten öffnen kann

Ein Schloss, dass man nur in 250 Schritten öffnen kann | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Jeder, der sich im Internet bewegt oder auch nur ansatzweise mit Computern auskennt, der weiß: absolute Sicherheit gibt es nicht. Außer man heißt George R. R. Martin und schreibt seine Bücher auf einer alten DOS-Kiste, aber selbst hier gibt es Lücken im System. Seien es nun Einbrecher, die das Ding einfach mopsen oder ein Hausbrand, der alles vernichtet. Irgend ein Restrisiko bleibt immer.

Witzigerweise haben wir am Wochenende einen Beitrag aus dem Regionalprogramm gesehen, bei denen die Polizei Unmengen an Fahrrädern aus Diebesgutbeständen an ihre Besitzer zurück gibt. Als Protagonist für diesen Beitrag haben sie ausgerechnet einen gefunden, der sein Fahrrad sogar mit zwei Schlössern gesichert hat – da zeigt sich dann auch, dass zwei Scheißschlösser einfach Scheißschlösser bleiben.

Vielleicht hätte da dieses Schloss von Mr. Puzzle für ein bisschen mehr Sicherheit gesorgt, denn das Ding kann man offenbar nur mit Minimum 250 Handgriffen öffnen. Muss man also ein bisschen Zeit mitbringen, wenn man es öffnen will, dürfte aber den einen oder anderen Langfinger abschrecken:

Schloss is German and means lock! Concentration and endurance are required to solve this puzzle. It requires a minimum of 250 steps to open it. To do so you need to slide the pins in the right positions.

Oder man haut einfach mit der Axt das Ding kurz und klein. Wer das Ding haben möchte, schaut am besten hier vorbei.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.