Martin Mastodon
Ein Tag im Leben eines Solo-Seglers - Was is hier eigentlich los Ein Tag im Leben eines Solo-Seglers - Was is hier eigentlich los

Ein Tag im Leben eines Solo-Seglers

Ein Tag im Leben eines Solo-Seglers | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Dank Boris Herrmann ist das Thema Segeln zumindest im letzten Monat bei einigen Leuten deutlich präsenter, als es das vorher war – um nicht zu sagen: es ist das erste Mal aufgetaucht. So zumindest bei mir, denn ich hab mit Segeln mal so gar nichts am Hut, auch wenn ich glaube, dass das durchaus Spaß machen könnte, wenn man denn Bock drauf hat. Und das hab ich einfach nicht.

Dennoch verdient seine Leistung – nicht nur bei der Vendée Globe höchste Anerkennung, denn der Typ hat einfach mal die komplette Welt umsegelt und das in irgendwas um die 80 Tage, das muss man erstmal nachmachen, gerade im Hinblick auf einige sehr spezielle Stellen wie das Kap in Südafrika.

Was aber viel beeindruckender ist: Er war die ganze Zeit komplett auf sich allein gestellt. Was halt Zuhause und nur für ein paar Tage noch relativ einfach zu bewerkstelligen ist, sieht halt auf offenem Meer über einen sehr langen Zeitraum schon ganz anders aus. Der Natur ausgeliefert, ohne die Möglichkeit schnell an Hilfe oder Unterstützung in welcher Form auch immer zu kommen und vermutlich immer mit der Angst im Nacken, dass ein unglücklicher Moment dazu führt, dass das Rennen von jetzt auf gleich vorbei ist.

Bestes Beispiel ist da schon fast der Grund, warum Herrmann nicht aufs Siegertreppchen steigen konnte: Lange schlafen war ja während des Rennens ohnehin nicht angesagt, aber kurz vor dem Ziel kollidierte er mit einem Schifferboot und musste die restliche Strecke quasi im Schneckentempo zurücklegen. Ganz bittere Nummer war das.

Nachfolgend gibt es nun nicht Boris Herrmann, dafür aber Alan. Und der erzählt und zeigt ein bisschen von seiner täglichen Routine – ebenfalls allein auf einem Segelboot im Atlantik unterwegs:

In this episode I show my typical daily routine at sea on Wave Rover. Including how and when I sleep, how I cook, and fill my day. Wave Rover is also transiting through fog. She continues to progress North on her epic nonstop passage from Martinique to Prince Edward Island on the East Coast of Canada.

Ein Tag im Leben eines Solo-Seglers | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWTB6TlRHOERQVE0/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Wie gesagt, muss man wirklich Bock drauf haben.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!