Martin
Ein Wels mit besonders großem Hunger (und einem Freund weniger) | Was is hier eigentlich los

Ein Wels mit besonders großem Hunger (und einem Freund weniger)

Ein Wels mit besonders großem Hunger (und einem Freund weniger) | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Konditionierung ist alles. So zumindest die Meinung meines ehemaligen Chefs, der sich irgendwann das Schlafen mehr oder weniger abgewöhnt hat und stattdessen über den Tag verteilt nur kleine Nickerchen machte. Sozial verträglich war das nicht wirklich und auch der Umgang mit seinen Mitmenschen hat darunter nicht unerheblich gelitten, nicht zuletzt: die Firma gibt es nicht mehr (womit nun jeder selbst beurteilen darf, was er davon hält).

Aber so ganz Unrecht hat er nicht, denn ich hab einfach irgendwann angefangen, morgens um halb 6 aufzustehen, zu frühstücken, bis abends quasi durchzuarbeiten und erst dann wieder zu Essen – und es funktioniert. Außer am Wochenende, da brauch ich meine drei Mahlzeiten, was ja auch irgendwo was mit Konditionierung zu tun hat.

Ich tippe mal darauf, dass bei dem Fisch im nachfolgenden Video irgendwas in die gleiche Richtung probiert wurde – aber du bist nicht du selbst, wenn du hungrig bist. Und genau dieser Hunger scheint hier sehr hart durchzuschlagen, anders lässt sich einfach nicht erklären, dass der seinen Kumpel direkt mal wegverschnabuliert:

Just share my gulper catfish 😁😁

Wie schnell das auch ging – es ist ein Wahnsinn.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Martin