Martin
Eine kleine Auswahl der am schwersten zu knackenden Schlösser | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Eine kleine Auswahl der am schwersten zu knackenden Schlösser

Eine kleine Auswahl der am schwersten zu knackenden Schlösser

Eine kleine Auswahl der am schwersten zu knackenden Schlösser | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Gestern noch hab ich einen „interessanten“ Beitrag gelesen, der sich damit beschäftigt hat, dass Blogbetreiber viel zu viel Zeit und Energie damit verschwenden, ihre Login-Seiten abzusichern – statistisch gesehen kommen die meisten Hacks sowieso über ganz andere Stellen und wer ein sicheres Passwort verwendet, braucht sich eigentlich keine Gedanken machen.

Ich sag mal so: ist durchaus eine Meinung, die man vertreten kann. Aber ein bisschen mehr Schutz kann dennoch nicht schaden und ein htaccess-Passwort kurz vorschalten ist nun auch kein Kraftakt, schließlich muss man es ja nicht drauf ankommen lassen.

Schließlich vertrauen die Leute in ihren Mietshäusern auch nicht allein darauf, dass ihr Wohnungstürschloss hält, was es verspricht – da steckt auch jede Menge Vertrauen in die Haustür und natürlich in den gesunden Menschenverstand der anderen Mietparteien. Was natürlich nicht bedeutet, dass man die eigene Haustür vernachlässigen darf – die Welt ist nun mal leider voller Wichte und Unholde, die sich mit nichts anderem beschäftigen, als damit, wie man ein Schloss knackt.

Youtuber bosnianbill ist bestimmt weder Wicht, noch Unhold, beschäftigt sich aber dennoch leidenschaftlich mit Schlössern, deren Sicherheitsversprechen und natürlich wie man die Dinger dennoch ohne passenden Schlüssel aufbekommt. Letztes Jahr hat er sich die Zeit genommen und einige der wohl am schwersten zu knackenden Schlösser vorgestellt – nicht zwingend ein abendfüllendes Thema, aber ich find es spannend, wie viel Leidenschaft man auch für Vorhängeschlösser aufbringen kann und natürlich, wie viel Rafinesse auch in diesem Bereich zu finden ist.

Sei es nun, um die Dinger letztendlich zu knacken oder eben so sicher wie möglich zu machen:

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Eine kleine Auswahl der am schwersten zu knackenden Schlösser via @wihelde wihel.de/eine-kleine-au…

  2. Max Weigel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.