Martin
Eine Oma und ihr Greenscreen | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Lustiges > Eine Oma und ihr Greenscreen

Eine Oma und ihr Greenscreen

Eine Oma und ihr Greenscreen | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ich hab schon lange nicht mehr gehört, dass Facebook tot sein soll oder dass es weiterhin von den älteren Generationen geflutet wird und gleichzeitig die jungen, hippen Leute sich neue Netzwerke suchen – ist das alles schon wieder vorbei?

Wobei man ja sagen muss: ist doch gut, wenn auch ältere Generationen mit dem Internet immer vertrauter umgehen, schließlich war es peinlich genug, als wir feststellen mussten, dass das Internet für uns alle Neuland ist.

Trifft auf Tatiana jedenfalls absolut nicht zu, die Gute hat sich sogar einen eigenen Greenscreen zugelegt und macht natürlich jede Menge Videos damit – eines wagemutiger als das andere. Und natürlich sind die von höchster Qualität, es ist fast so, als würde sie wirklich mit ihrem Wingsuit durch die Lüfte düsen:

Klare Empfehlung an dich, auch die anderen Videos zu schauen. Außerdem macht sie noch Cartoons, nur der finanzielle Erfolg durch Youtube will sich noch nicht so richtig einstellen – zum Glück stehen aber unter den Videos sowohl Kreditkarteninfos, Paypal-Adresse und Yandex Wallet. Man möchte fast meinen, dass Tatiana das Internet durchschaut hat.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Lulu Be hat diesen Artikel auf twitter.com geliked.

  2. Lulu Be hat diesen Artikel auf twitter.com geteilt.

  3. Johanna Mainzer hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Max Weigel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  5. Mona Heller hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  6. Manuela Raese hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  7. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  8. Oliver Wiegand hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  9. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.