Endlich mal ehrliche Sicherheitshinweise im Flugzeug | Was is hier eigentlich los
Endlich mal ehrliche Sicherheitshinweise im Flugzeug | Was is hier eigentlich los

Endlich mal ehrliche Sicherheitshinweise im Flugzeug

Endlich mal ehrliche Sicherheitshinweise im Flugzeug | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Ha, endlich bin ich nicht mehr alleine damit, dass mein letzter Flug schon eine halbe Ewigkeit her ist, wobei sich das in den letzten Wochen ja auch wieder gedreht hat – die ersten Deppen haben ja schon wieder Mallorca bevölkert und sich wie Helden feiern lassen.

Aber dieses Mal soll es weder um Corona gehen, noch will ich erneut davon erzählen, wie furchtbar eigentlich fliegen ist und das ich es nicht wirklich abkann, dass meine Zukunft von den zwei Typen im Cockpit abhängt, die auf sehr billige Weise ignorieren, dass mir das kleinste Luftschloss die Unterwäsche versaut. Fliegen ist halt einfach Stress und wenn ich das vermeiden kann, bin ich da nicht sehr unglücklich drüber (was im Übrigen auch das Thema Flitterwochen in den USA maximal belastet – gerade weil ich noch keine Langstreckenflüge gemacht habe).

Nein, dieses Mal geht es um die lustige Sicherheitsansage, die wir alle über uns ergehen lassen müssen und der ich eigentlich immer zu viel Beachtung schenke, obwohl es im Grunde immer wieder das Gleiche ist, was erzählt wird. Aber für mich ist das auch eine Frage des Respekts und wenn sich da jemand vor allen Passagieren zum absoluten Deppen macht, dann soll das gefälligst auch honoriert werden. Und sei es eben nur mit Aufmerksamkeit der Passagiere.

Stellt sich nun aber raus: Einiges von den Sicherheitshinweisen ist ziemlicher Quatsch. Was besonders pikant ist, wenn man so wie ich gar kein großer Fan vom Fliegen ist und alles nur auf Vertrauen der beteiligten „Profis“ basiert.

Ich hab leider keine Ahnung, woher Doug Lansky genau seine Infos hat, lediglich, dass er mit diversen Piloten gesprochen hat und als Sprecher und Berater im Tourismus-Bereich arbeitet.

Aber zumindest klingt vieles im nachfolgenden Video recht plausibel, sodass zumindest bis zu einem gewissen Grad Wahrheit enthalten sein muss:

We’ve all heard the pre-flight safety speech a million times. There’s some stuff we should know about airline safety, but they’re not telling us. I spoke to an active commercial pilot and did some research to provide some more interesting and relevant info you should be getting before you fly.

Just a little travel-related info-tainment for the summer. Enjoy.

Endlich mal ehrliche Sicherheitshinweise im Flugzeug | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf der anderen Seite: Das sind so die typischen Sätze, die Verschwörungstheoretiker von sich geben, oder?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!