Das war meine Woche KW 32 / 2020 | Was is hier eigentlich los
Das war meine Woche KW 32 / 2020 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 32 / 2020

Das war meine Woche KW 32 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Da isser ja wieder, der olle . Irgendwie passend, dass ich mit Line vergangenes Wochenende noch darüber gesprochen hab, dass der dieses Jahr mal wieder so typisch norddeutsch war – eine Woche richtiges Geballere und das wars dann auch. Und ehe man sich versieht, hockt man hier mehrere Tage bei über 30°C und weiß nicht, wohin mit sich und seinem ganzen Schweiß. Immerhin: Ich kann endlich wieder meine geliebten kurzen Jogginghosen anziehen, in denen man nicht merkt, wie sehr man bei all dem Homeoffice zunimmt.

Highlights der vergangenen Woche

Wenn man so will, war definitiv ein Highlight, dass ich mich wieder ein bisschen handwerklich betätigen wollte und konnte. Irgendwo hatte ich ja schon erzählt, dass ich eine überdimensionierte Kiste gebaut hab, in der wir unsere Balkon-Polster aufbewahren. Und in den Deckel davon sollte auf Wunsch der Frau des Hauses zwei Löcher bohren, damit man besagten Deckel auch anheben kann – leider war die Lochsäge, die ich dafür gekauft hatte alles andere als geeignet. Entsprechend sahen auch die Löcher aus, die ich nun ausbessern wollte.

Das war meine Woche KW 32 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Um direkt mit der schlechten Nachricht anzufangen: Ich hab es hart verschlimmbessert. Die gute Nachricht ist aber: Ich weiß jetzt, warum bei diesen Lochsägen auch so ein normaler Bohr-Dingens mit dran ist. Und dass man bereits gebohrte Löcher nicht mal eben so ausbessern kann … Dementsprechend wird sich in naher Zukunft zeigen, wie gut ich darin bin, vermurkstes Holz auszubessern.

Aber wir sind ja hier noch beim Highlight-Part und natürlich hab ich nicht restlos verkackt. Wir haben nämlich jetzt auch zwei Gasdruckfedern in der Kiste drin, dazu jede Menge Scharniere und eine kleine Auskerbung, sodass man den Deckel problemlos anheben kann, selbiger sich wie ein Deckel verhält und im aufgeklappten Zustand auch verharrt. Sollte ich ja anfänglich schon die ganze Zeit so haben, aber es mussten ja unbedingt Löcher gesägt werden … Mit einer Decke auf der Kiste lässt es sich aber ganz gut leben und sieht ziemlich okay aus. Und wenn ich erstmal mit der Ausbesserung durch bin, dann wird das Projekt bestimmt auch bald abgeschlossen sein.

Das war meine Woche KW 32 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Darüber hinaus war die Woche relativ voll mit Terminen, weil es die typische Terminwoche war, die bei mir alle drei Wochen ansteht. Ich hab festgestellt, dass ich dringend mal wieder zum Friseur muss, mein neuer Bürostuhl ist eine richtige Wucht und es wird Zeit, dass mein lange geplanter Hautarzt-Termin endlich Wirklichkeit wird (da man an die Dinger so schwer rankommt, hab ich sogar noch zwei weitere bei zwei anderen Ärzten – je nachdem, wie der erste verläuft, werden die abgesagt oder eben wahrgenommen #ZweiteMeintung)

Ich hab mein heimisches Greenscreen-Setup ein wenig aufgewertet, damit die Video-Calls Zuhause qualitativ besser werden, mein neuer Stuhl hat endlich auch eigene Rollerskates-Rollen bekommen und gleitet nun sanft und nahezu geräuschlos über den Boden und ich hab in meinem Terminal ein neues Theme installiert, was viel zu lange gedauert hat, aber eher auf kognitive Unfähigkeit meinerseits zurückzuführen ist.

Und viel mehr ist eigentlich auch gar nicht passiert, was aber in Anbetracht der Temperaturen allein schon deutlich zu viel war.

Das war meine Woche KW 32 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Highlights der kommenden Woche

Ein Blick in meine Wetter-App sagt mir, dass man am besten gar nichts macht, außer in der waagerechten zu verharren. Ein Blick in meinen Kalender sagt mir, dass die Chancen dafür auch gar nicht so schlecht stehen. Aber am Samstag wollen wir Frühstücken gehen und da freu ich mich tatsächlich drauf – sofern es denn noch die Speisen gibt, die wir mal vor 2 – 48 Jahren gegessen haben (Rührei mit frischem Brot und dazu ein Kaffee, so geil, dass man in nur schwarz trinken konnte, weil alles andere den Geschmack versaut hätte).

Highlights auf wihel.de

Ich gebe zu, gerade an diesem Wochenende gibt es deutlich besseres zu tun, als sich die Bloghighlights der vergangenen 7 Tage anzuschauen. Eis zum Beispiel oder auch ein kühlendes Fußbad. Der Umzug in den kühlen Keller oder auch einfach nur rumliegen und vor sich hinschwitzen. Aber nichtsdestotrotz – deutlich unterhaltsamer sind die 10 Linktipps trotzdem:

01. Optische Täuschung der Woche
02. Line backt saftige Kirsch-Clafoutis mit Mandeln
03. Trailer: Teenage Bounty Hunters
04. Nur eine handgemachte Ledertasche für eine Melone …
05. 2 Stunden lang versuchen, nicht zu lachen
06. Win-Compilation August 2020
07. 2020 schon jetzt perfekt zusammengefasst
08. Wie man einen Monitor in Holz einfasst
09. Endlich mal ehrliche Sicherheitshinweise im Flugzeug
10. Kleines Point & Click-Adventure für zwischendurch: Six Cats Under

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!