Guinness World Records: Per Front Flip Wasser trinken - Was is hier eigentlich los

Guinness World Records: Per Front Flip Wasser trinken

Guinness World Records: Per Front Flip Wasser trinken | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Ich hatte ja schon immer ein recht gespaltenes Verhältnis zu den : Auf der einen Seite ist das natürlich immer spannend, toll und aufregend, wenn Leute irgendwas können, was das Groß der Menschheit nicht kann. Jeder will ja irgendwie für sich besonders sein und wenn diese Besonderheit bzw. Leistung anerkennend für alle anderen festgehalten ist, dann ist das schon auch cool.

Außerdem ist da ja dieser klassische „Jetzt kommt es drauf an“-Moment, denn niemanden hilft es, wenn er seinen Rekord immer easy abliefern kann, aber wenn dann das Komitee offiziell bezeugen will und man nicht liefern kann … dann wird das halt nix mit dem Rekord.

Auf der anderen Seite gibt es halt so Rekorde … die müssen einfach nicht sein. Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass die Menschheit auch ohne das schnellste Klo auskommen würde (nur für die Akten: 113,531km/h schnell) und gut auf LKW-Weitsprünge verzichten kann (auch hier für die Akten: 25 Meter, während ein Rennwagen darunter durchgefahren ist). Unsicher bin ich auch, was den 100-Meter-Lauf auf allen Vieren angeht, schließlich gibt es ja einen Grund, warum die Evolution uns den aufrechten Gang beschert hat …

Und dann sind da ja auch noch die Rekorde, für die man eigentlich gar nichts tun muss. Der größte Mensch zum Beispiel wird sich das ja nicht freiwillig ausgesucht haben, so groß zu werden, gerade im Hinblick auf all die Nachteile, die man ab einer gewissen Größe einfach hat. Gleiches gilt auch für Nick Stoeberl, der mit 10,1 Zentimeter wohl die längste Zunge der Welt hat – da hat halt Kollege Zufall kräftig mit die Finger im Spiel.

Und es gibt Rekorde, da weiß ich einfach nicht – dazu gehört auch der aus dem nachfolgenden Video.

Denn darin versuchen die Brüder Lasse und Thor Gauch zusammen mit Luai Baker so viel Wasser wie möglich aus einem Glas zu entfernen. Das klingt erstmal nicht schwer, aber die drei versuchen das natürlich, ohne das Glas dabei zu berühren. Was schon anspruchsvoller ist, wird aber noch dadurch getoppt, dass die drei das mit Front Flips machen wollen und dabei lediglich Strohhalme zur Hilfe nehmen.

Auch hier gilt: Ist nicht schlimm, wenn es den Rekord einfach nicht gibt, aber irgendwie ist dann auch recht spannend dabei zuzuschauen:

Guinness World Records: Per Front Flip Wasser trinken | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dürfte vermutlich auch nur eine Frage der Zeit sein, bis auch das jemand überbietet.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"