Martin
Hamburg in 360° | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Travel > Hamburg in 360°

Hamburg in 360°

Hamburg in 360° | Travel | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nachdem der gestrige Tag mit dem Erwachen eher unschöne Nachrichten bereit hielt, lenken wir heute wieder den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge. Oder zumindest auf die schöneren, denn Sand in den Kopf stecken und rumjammern hat ja auch noch niemanden weiter gebracht.

Und wenn wir schon dabei sind, dann nehmen wir doch gleich das volle Programm, quasi die ganzen 360°, die einem zur Verfügung stehen können. Dank Youtube ist das kinderleicht und wer wäre besser dafür geeignet als die schönste Stadt der Welt? (merkt ihr übrigens, wie geil ich diesen fantastischen Übergang hinbekommen hab – grandios!).

Die Jungs und Mädels von Ahoi haben sich die Rafinesse dieser Technik Zunutze gemacht und liefern so die Möglichkeit, endlich mal vom Michel, per Helikopter über die Elbphilharmonie und von einem Hafenkran den Blick schweifen zu lassen und das ganz ohne dass man bei den aktuell kalten Temperaturen aus dem Haus muss. Als ausgewiesener Schreibtischhengst, der alle diese Möglichkeiten noch nie wahrgenommen hat, begrüße ich das sehr:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.