Martin
Headsets aus den 90ern | Was is hier eigentlich los

Headsets aus den 90ern

Headsets aus den 90ern | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mein Lieblingseinstieg wann immer es um Smartphones geht: es ist schon ein Wahnsinn, was Apple und Steve Jobs vor mittlerweile vielen Jahren mit iPhone losgetreten haben. Nicht nur, dass die Dinger an sich ja ganz geil sind, man muss sich einfach nur mal vor Augen führen, was für eine wahnsinnige Ökonomie daraus entstanden ist – was nur noch beeindruckender wird, dass es Handys ja schon viele Jahre davor gab, aber erst mit dem iPhone wurde die Lawine so richtig losgetreten.

Durch Glück muss man mittlerweile auch sagen, denn das nachfolgende Video zeigt: es hat nicht viel gefehlt, dass Handys gar nicht den Erfolg gehabt hätten, den sie am Ende haben. Denn ein simpler Kopfbügel und ein bisschen Klettverschluss hätten durchaus eine riesige Hürde sein können – damit konnte man sich in den 90ern nämlich recht schnell und einfach ein simples Headset bauen und hatte trotz Kabelbindung die Hände frei:

Hands-free telephone headset, circa 1993.

Hat sich wahrscheinlich nur nie durchgesetzt, weil diese elendig langen Telefonkabel nur in Übersee anzutreffen waren – ich kenn sie zumindest nur aus diversen Sitcoms.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)